Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2006 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

WGC Accenture Matchplay Championship - Vorschau

Die Golf-Elite trifft sich im La Costa Resort & Spa in Carlsbad, California 

22.02.2006

An diesem Wochenende findet das erste Turnier der diesjährigen World Golf Championships (WGC) Serie statt. Die Top-64 Golfer der Weltrangliste messen sich im Matchplayformat (Lochwettspiel), ein besonders für die Zuschauer sehr interessantes Format, das aus dem Rydercup bekannt ist.

USD 7,5 Mio Preisgeld

Das Turnier ist mit einem Preisgeld von USD 7,5 Mio eines der höchst-dotiertesten Golf-Turniere der Welt. Die Accenture Matchplay Championship ist das einzige Turnier der US-PGA Turnierserie, das im Matchplay Format gespielt wird.

La Costa Resort & Spa

Das Turnier findet heuer bereits zum achten mal statt - sieben mal davon war der Austragungsort das La Costa Resort & Spa in Carlsbad, California. Das nördlich von San Diego leigende Resort zählt zu den Top-10 Resorts in den USA. Nur einmal (2001) fand das Turnier im Metropolitan Club in Melbourne, Australien statt. Ab dem kommenden Jahr wird das Turnier in Tucson, Arizona ausgetragen.

Tiger Woods

Titelverteidiger ist David Toms (USA), der sich 2005 gegen Chris DiMarco (USA) mit 6 & 5 durchgesetzt hat. In den beiden Jahren davor war jeweils Tiger Woods (USA) erfolgreich. Ein weiterer bekannter Sieger dieses Turniers war Darren Clarke (IRL), der im Jahr 2000 Tiger Woods 4 & 3 besiegte.

Matchplay Format

Die Erstrunden-Paarungern ergeben sich aus dem Ranking der Weltrangliste. Der Ranglistenerste (Tiger Woods, USA) spielt gegen die Nummer 64. Die Nummer Zwei (Vijay Singh, Fidji) spielt gegen die Nummer 63 der Weltrangliste u.s.w.. Wenn Spieler fehlen, dann rücken die nachfolgenden Spieler in der Rangliste auf.

Top Besetzung

Das Turnier ist das erste in der aktuellen Saison, in dem alle Top-5 gereihten Spieler der Weltrangliste (Tiger Woods, Vijay Singh, Retief Goosen, Ernie Els und Phil Mickelson) teilnehmen. Von den Top-64 der Weltrangliste fehlen lediglich Sergios Garcia (SPA, #6) und der Däne Thomas Björn (#31), beide sind gesundheitlich angeschlagen.

Erstrunden Paarungen

Die Erstrunden-Paarungen der Top-5 Spieler der Weltrangliste lauten:

* Tiger Woods (USA) - Stephen Ames (CAN)

* Vijay Singh (FID) - Graeme McDowell (NIR)

* Retief Goosen (SA) - Paul Broadhurst (ENG)

* Ernie Els (SA) - Bernhard Langer (D)

* Phil Mickelson (USA) - Charles Howell III (USA)

Spielmodus

Das Turnier geht über 5 Tage (Mittwoch - Sonntag). An den ersten drei Turniertagen wird jeweils über 18 Loch gespielt und das Teilnehmerfeld nach dem K.O. System von 64 -> 32, von 32 -> 16 und von 16 -> 8 Spieler reduziert. Am vierten Spieltag stehen dann am Vormittag das Viertelfinale (-> 4 Spieler) sowie am Nachmittag das Semifinale (-> 2 Spieler) am Programm. Am Sonntag wird unter den Siegern der beiden Semifinalpaarungen über 2 x 18 Loch der Sieger ermittelt, die Verlierer der beiden Semifinalpaarungen spielen um den dritten Platz.



Artikel kommentieren



Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2021


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt