Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2006 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Florian Prägant wird Dritter bei seinem Profidebut auf der Alps Tour

Ein Stockerlplatz bei der Open de Fes in Marokko für Prägant

18.03.2006  Florian Prägant, der letztes Jahr noch als Amateur die zur Alps Tour zählende Uniqa FinanceLife Styrian Open in Murtal gewonnen hat, wechselte vor der heurigen Saison ins Profilager. Und dem Kärntner gelang ein guter Start mit einem geteilten dritten Platz bei der Open de Fes in Marokko mit einem Gesamtscore von -10 (71/69/66). Prägant, der dafür EUR 1.025.- kassierte, musste sich damit nur zwei Franzosen geschlagen geben. Den Sieg holte sich Julien Foret (-14) vor seinem Landsmann Julien Millet (-12).

Jürgen Maurer an 15. Stelle

Zweitbester Österreicher wurde der für den GC Gut Freiberg startende Steirer Jürgen Maurer (-5; 72/68/71) auf dem geteilten 15.Platz. Der Kitzbühler Ulf Wendling wurde mit drei 72er Runden (even par) geteilter 37.

Fünf Österreicher scheiterten am Cut (Michael Moser, Thomas Kogler, Maximillian Kellner, Hannes Paller, Leo Astl).

Der Marokko-Swing der Alps Tour

Die Open de Fes war das erste von insgesamt drei Alps Tour Events in Marokko. In den kommenden zwei Wochen finden zwei weitere Veranstaltungen in Marokko (Open de Mohammedia, Trophee Maroc Telekom) statt.  Alle drei Events sind jeweils mit EUR 35.000 dotiert.


Artikel kommentieren



Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2021


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt