Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2006 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Vorschau: Austrian Ladies Golf Open in Föhrenwald

In dieser Woche gastiert die LET wieder in Föhrenwald


13.09.2006  Laura Davies, die schon letztes Jahr mit dabei war, ist auch heuer wieder Stargast der Austrian Ladies Golf Open im GC Föhrenwald bei Wr.Neustadt, die heuer mit EUR 250.000.- dotiert sind. Die schwergewichtige Engländerin, die letztes Jahr den dritten Platz belegte, ist heuer wieder so richtig gut in Schuß und führt die Geldrangliste der Ladies European Tour (LET) an. Die 43-Jährige gewann heuer bereits die SAS Masters und belegte fünfmal Rang zwei.

Laura Davies und Sophie Gustafson

Eine weitere Top-Proette in Föhrenwald ist die Schwedin Sophie Gustafson, die hauptsächlich auf der amerikanischen LPGA Tour spielt. Die 33-jährige Gustafson belegte heuer bei den Women's British Open den zweiten Platz und liegt auf Platz drei der Order of Merit.

Erotikkalender und modische Strümpfe

Sophie Sandolo
Von den europäischen Top-Proetten weiters dabei Iben Tinning (Dänemark), Kalendergirl Sophie Sandolo (Italien), die auch voriges Jahr schon am Start war und mit ihren Erotikkalendern (im Bild das Cover des 2006 Kalenders) mindestens soviel Aufsehen erregt wie mit ihrem Golf. Weiters am Start ist auch die Vorjahressiegerin Frederico Piovano aus Spanien, die die Zuschauer in Föhrenwald wahrscheinlich auch wegen ihrer auffälligen langen und farbenprächtigen Strümpfe in Erinnerung haben. Leider nicht dabei ist die Vorjahreszweite und zweite der aktuellen Order of Merit Gwladys Nocera aus Frankreich, die ebenso wie einige andere Proetten ihr Glück auf der zeitgleich stattfindenden Q-School für die US LPGA Tour versucht.


Alle heimischen Proetten am Start

Mit dabei ist natürlich die Gesamte rot-weiss-rote Proetten-Riege - übrigens allesamt Steirerinnen - angeführt von der wieder gesunden Natascha Fink, die durch eine Bandscheibenoperation und nachfolgender Rehabilitation heuer eine mehrmonatige Pause einlegen musste. Weiters mit dabei Eva Steinberger, Nicole Gergely, Stephanie Michl und Katharina Werdining. Sie alle erwarten sich, dass sie vor heimischen Publikum zumindest den Cut schaffen. Auch mehrere Amateurinen werden an den Start gehen, allen voran die Tirolerin Stephanie Endstrasser.

Austrian Ladies Golf Open


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt