Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2006 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Ernie Els trennst sich von seinem Caddie

The Big Easy jetzt mit Ex-Caddie von Sam Torrence


Ernie Els (Südafrika)
07.10.2006  "The Big Easy" Ernie Els zeigte sich bei den WGC-American Express Championship mit einem neuen Caddie. Der Südafrikaner hat sich - zumindest vorübergehend - von seinem Langzeit-Caddie und Freund Ricci Roberts getrennt. Jetzt ist Malcolm Mason an der Seite von Ernie Els, Mason war früher Caddie von Sam Torrence.

Ernie Els, der auch im noblen Wentworth Club bei London ein Haus besitzt, wurde im Sommer 2005 durch eine Knieverletzung, die er sich beim Segeln zugezogen hat, jäh aus seiner erfolgreichen Karriere gerissen. Seitdem kämpft der dreifache Major Sieger (US Open 1994 und 1997; British Open 2002) mit einer veritablen Formkrise. Der fünfte Platz bei den World Golf Championships in The Grove bei London ist sein bestes Ergebnis seit langem.

Ernie Els begründet die Trennung von seinem langjährigen Caddie damit, dass die Partnerschaft der beiden jetzt eine Pause brauche.


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt