Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2006 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Volle Tourkarte für Stefanie Michl und Nicole Gergely

Bravo Steirer Mädels: Q-School erfolgreich bestanden

Jetzt mit drei Kolleginnen auf der LET: Natascha Fink
25.11.2006 Da sollen sich die Herren ein Beispiel nehmen: Im kommenden Jahr werden gleich vier Proetten aus Österreich auf der Ladies European Tour (LET) vertreten sein - und alle Vier sind sie aus der Steiermark. Neben Natascha Fink und Eva Steinberger, die schon dieses Jahr die volle Tourkarte hatten, sind jetzt auch die 20-jährige Stefanie Michl aus der Weststeiermark und die Obersteirerin Nicole Gergely mit dabei auf der Tour.

Michl und Gergely bestehen die Q-School in Spanien erfolgreich

Stefanie Michl und Nicole Gergely haben sich auf der Qualifying School Stage II für die Ladies European Tour in La Cala, Spanien qualifiziert. Stephanie Michl, die letztes Jahr auf der skandinavischen Telia Tour spielte und bei der Deutsche Bank Ladies Swiss Open am Lago Maggiore im Mai 2006 sensationell den sechsten Platz belegte (das Turnier zählt zur LET), belegt mit einem Gesamtscore von 285 und 3 unter Par (72+72+68+73) den fünften Rang, Nicole Gergely belegt mit einem Score von +4/285 (70+79+73+70) den geteilten 23.Platz. Die Steirerin Katharina Werdinig hätte aus dem Quartett ein Quintett machen können, sie hat aber leider den Cut nach drei Runden mit +18/234 (79+80+75) nicht geschafft und wird nächstes Jahr - so wie heuer - wieder auf der Telia Tour spielen.


Links:

Homepage Nicole Gergely

Homepage Eva Steinberger

Homepage Katharina Werdinig


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt