Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2007 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Morgan Pressel gewinnt die Kraft Nabisco Championship

Die knapp 19-Jährige Amerikanerin ist damit die jüngste Major Siegerin in der LPGA Geschichte

02.04.2007  Vor sechs Jahren im zarten Alter von dreizehn Jahren war sie als Schulmädchen die jüngste Teilnehmerin, die sich je für die U.S. Women's Open qualifiziert hat - damals hat sie dann allerdings den Cut nicht geschafft. In zwei Monaten am 23.Mai  wird Morgan Pressel 19 Jahre alt Si elebt in Tampa und in Boca Raton in Florida. Letztes Jahr war sie durch eine Ausnahmeregelung bereits Mitglied der LPGA Tour, obwohl sie das Alterslimit von 18 noch nicht erreicht hatte. Und jetzt ist sie die jüngste Major Siegerin in der Geschichte des Damengolfs. Nur zwei LPGA Turniere hatten jüngere Siegerinnen: Eine gewisse Marlene Hagge gewann in den Fünfziger Jahren zwei Turniere mit knapp über 18 Jahren und Paula Creamer (USA) gewann 2005 die Sybase Classic mit 18 Jahren und 9 Monaten. Der jünste Major Sieger bei den Herren war übrigens Young Tom Morris, der in den Anfängen des Turniergolf 1868 mt 17 Jahren die British Open gewann.

Morgan Pressel gewinnt die Kraft Nabisco Championship im Mission Hills, Rancho Mirage im Coachella Valley bei Palm Springs in der Wüste von Kalifornien mit einem Gesamtscore von -3/285 (74+72+70+69) und einen Punkt Vorsprung auf die Schottin Catriona Metthew, Brittany Lincicome (USA) und der Norwegerin Suzann Pettersen und holt sich damit einen Siegerscheck von USD 300.000. Morgan Pressel spielt die letzten 24 Loch bogey-frei und versenkt am 72.Loch einen 3-Meter Putt zum Birdie. Die 25-jährige Suzann Pettersen hat 4 Löcher vor Schluß noch einen 4-Punkte Vorsprung, ehe es mit Bogey, Doppel-Bogey, Bogey und einem abschließenden Par am Schlußloch nicht einmal für ein Stechen reicht. Südkorea's Se Ri Pak hatte auf den ersten Neun der Finalrunde auch schon drei Punkte Vorsprung, ehe sie fünf der letzten sechs Löcher Bogey spielte und mit einer 77er Runde abschließt. Ein Sieg bei der Kraft Nabisco Championship wäre für Se Ri Pak der Carreer Grand Slam gewesen.

Sprung in den Teich

Morgan Pressel bricht in Freuden-Tränen aus, als ihr Sieg fix ist. Wie für die Siegerin der Kraft Nabisco Championship üblich springt sie in den Teich am 18.Grün. Ebenfalls in den Teich springt ihre Großmutter, die für sie als Caddie geht. "Ein Traum wird wahr. Ich wußte, dass ich solides Golf spielen muß. Ich durfte keinen Fehler machen und mußte coll bleiben, egal was kommt".

Pressel schlägt ein Weltklassefeld. Lorena Ochoa (Mexiko), die Seriensiegerin der letzten Monate, teilt sich mit Se Ri Pak (Südkorea) den zehnten Platz. Paula Creamer (USA) wird 15. Den 20. Platz teilen sich Karrie Webb (Australien) und Laura Davies (England). Die Weltranglistenerste Annika Sorenstamm (Schweden) wird nur 31. Das 17-jährige hawaiianische Golfwunderkind Michelle Wie konnte verletzungsbedingt am Turnier nicht teilnehmen.


Die bewegte Geschichte der Damen Majors (30.03.2007) 


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt