Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2007 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Lee Westwood gewinnt das British Masters in The Belfry mit einem fulminanten Finish

Ian Poulter wird Zweiter

Siegt in The Belfry: Lee Westwood (England)
23.09.2007 Der Engländer Mark Foster, der mit zwei Schlägen Vorsprung in die Finalrunde desr British Masters in The Belfry geht, kann seine Führung nicht ins Clubhaus bringen. Seine beide Landsleute Lee Westwood und Ian Poulter ziehen während der vierten Runde auf und davon. Als Lee Westwood am 16.Loch seinen Birdie-Putt aus über 10 Meter einlocht und an Loch 17 auch noch ein Eagle folgen lässt fällt die Entscheidung zu Gunsten von Lee Westwood und gegen Ian Poulter.




Lee Westwood mit einem Eagle am 17.Loch

Lee Westwood siegt mit einem Gesamtscore von -15/273 (68+70+70+65) fünf Schläge vor

Zweiter: Ian Poulter (England)
Ian Poulter und einen weiteren Schlag vor Mark Foster (alle drei England). Den geteilten vierten Platz belegen Fredrik Andersson Hed (Schweden) und Michael Campbell (Neuseeland). Dahinter platzieren sich Niclas Fasth (Schweden) und Miguel-Angel Jimenez (Spanien).

Gespielt wird an Brabazon Course, der schon mehrmals Austragungsort des Ryder Cups war, zuletzt im Jahr 2002. "Ich verbinde mit dem Platz sehr positive Erinnerungen und ich mag den Platz auch gerne", sagt der Sieger Lee Westwood. "2002 habe ich drei Punkte zum 15,5 : 12,5 Sieg von Europa unter Captain Sam Torrence beigetragen".

Lee Westwood: Willkommen im Club der 10 Mio Pfund Gewinner

Der Sieg ist der 18. European Tour Sieg vom 34-jährigen Lee Westwood insgesamt und nach dem Sieg bei der Open de Andalucia im Frühjahr heuer bereits sein zweiter Sieg. Davor hat die ehemalige Nummer Eins in Europa (Sieger der Order of Merit 1999, 2000) vier Jahre lang nicht gewinnen können. Westwood ist damit der siebente Spieler, der auf Turnieren der European Tour über 10 Mio englische Pfund (rund 15 Mio Euro) an Preisgeld verdient hat.

Ian Poulter im Hafen der Ehe

Der Zweitplatzierte "Paradiesvogel" Ian Poulter wird übrigens kommende Woche heiraten, sich dann "ein paar Drinks" genehmigen und eine mehrwöchige Golfpause einlegen.


Homepage Lee Westwood

Lee Westwood (Wikipedia)

The Belfry Resort (Homepage)

Lee Westwood gewinnt die Open de Andalusia (13.05.2007)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt