Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2007 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Die Players Championship auf Gut Kaden verliert ihren Sponsor Deutsche Bank

Deutsche Bank kündigt Sponsoring

07.11.2007 Schock in Gut Kaden bei Hamburg. Die Deutsche Bank kündigt ein Jahr vor Vertragsende mit sofortiger Wirkung ihren Sponsorenvertrag für die Players Championship.

Die Deutsche Bank wird nach 13-jähriger Partnerschaft im nächsten Jahr nicht mehr als Titelsponsor der Europameisterschaft der Profigolfer auftreten. "Man habe alles für die Marke Deutsche Bank erreicht, was man sich für den deutschen Golfsport vorgenommen hatte", so die Begründung. Während sich der Konzern also in seinem Heimatland aus einem Sponsoring zurück zieht, fließt auf der US PGA Tour weiterhin Geld. Zumindest ist bislang nichts darüber bekannt, dass der Bankkonzern auch seine Unterstützung für die Deutsche Bank Championship in Boston aufkündigt. Das Turnier wurde heuer aufgewertet, ist es doch Teil der FedExCup Playoff Serie.

Die Zukunft der Players Championship, die zuletzt drei Mal auf Gut Kaden bei Hamburg ausgetragen wurde, ist ungewiss. Vielleicht gelingt es dem Veranstalter einen neuen Titelsponsor für eines der prestigeträchtige Turnier zu finden.


Andres Romero siegt bei der Players Championship auf Gut Kaden (29.07.2007)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt