Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2007 »Club-News
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Drivingrange abgebrannt

Brand am Golfclub Erzherzog Johann im weststeirischen Maria Lankowitz

13.09.2008 In der Nacht vom Donnerstag den 11. auf Freitag den 12. September 2008 wurde die neue Driving Range mit sämtlichen Golf-Fahrzeugen der zur Murhof Gruppe gehörenden Golfanlage Maria Lankowitz im steirischen Bezirk Voitsberg ein Raub der Flammen. Das rasch um sich greifende Feuer wurde gegen 22:30 Uhr bemerkt und die freiwilligen Feuerwehren aus Maria Lankowitz und den Nachbargemeinden konnten nur mehr das übergreifen auf umliegende Gebäude verhindern. Es enstand immenser Sachschaden in der Höhe von 250.000 Euro, glücklicherweise kamen keine Menschen zu Schaden.
Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte, dass aus dem Unterstellplatz für die Golf-Carts im Bereich der Driving Range Rauch aufsteigt. Er verständigte sofort die Feuerwehr.

6.000 Golfbälle verkohlt

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es entstand jedoch enormer Schaden. In dem brennenden Gebäude befand sich diverse Golf-Equipment wie Elektro-Carts, Golfschläger und an die 6.000 Rangebälle.

Nach der verhängnisvollen Verwechslung eines Unkrautvernichtungsmittels mit einem Dünger im obersteirischen Golfplatz Reiting-Gai heuer im Juni ist das heuer bereits die zweite Katastrophenmeldung von einem Golfplatz in der Steiermark.


Golfclub Erzherzog Johann Maria Lankowitz

Pestizid statt Dünger: Vorzeitiges Saison-Aus für den GC Reiting-Gai (13.09.2008)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt