Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2007 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Daniel Chopra gewinnt die Mercedes-Benz Championship in Kapalua auf Hawaii

Steve Stricker unterliegt im Playoff

Verliert im Stechen: Steve Stricker (USA)
07.01.2008  Daniel Chopra ist mit einem Sieg in die PGA-Tour 2008 gestartet. Der 34-jährige Schwede setzt sich beim ersten Turnier der Saison in Kapalua auf Maui, Hawaii im vierten Loch des Stechens gegen den Amerikaner Steve Stricker durch. Beide Golfer hatten am Ende der vierten Runde des mit 1,1 Millionen US-Dollar dotierten Events mit 274 Schlägen auf dem Par-72-Kurs 18 unter Par gelegen.
 
Auf dem dritten Rang landete mit einem Schlag mehr der Kanadier Stephen Ames vor seinem Landsmann Mike Weir (276), der die Konkurrenz nach dem dritten Tag noch angeführt hatte.
 
Für seinen zweiten Sieg in den USA kassiert Chopra 1,1 Millionen Dollar und einen Mercedes-Benz Sprtwagen. Gleichzeitig ist der Skandinavier beim US Masters im April in Augusta, dem ersten Major-Turnier des Jahres, startberechtigt. "Das ist ein Lebenstraum von mir", sagt Chopra. Qualifiziert hat sich Chopra für das Winners-only Turnier durch seinen ersten Turniersieg auf der US PGA Tour, den er im Herbst letzten Jahres beim vorletzen Turnier, der Ginn Classic in Florida, gefeiert hat.



Homepage Kapalua Resort, Hawaii

Vijay Singh gewinnt die Mercedes-Benz Championship auf Hawaii (08.01.2007)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt