Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2007 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Tiger Woods gewinnt die Dubai Desert Classic

Tiger Woods siegt knapp vor Martin Kaymer

Tiger Woods siegt weiter...
03.02.2008  Der Weltranglistenerste Tiger Woods (USA) legt mit einem fulminanten Start ins Turnier (65er Runde am Donnerstag) den Grundstein für seinen Sieg. Die beiden darauf folgenden Tage spülen Tiger jedoch zurück auf den geteilten fünften Platz, mit vier Schlägen Rückstand auf Ernie Els (Südafrika) und Titelverteidiger Henrik Stenson (Schweden) geht Tiger Woods in die Finalrunde der Dubai Desert Classic am Emirates GC in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Und wie bereits bei der Auftaktrunde gelingt Tiger eine hervorragende 65er-Runde, unter anderen mit einem gelochten 10 Meter Putt am 18.Grün. Woods siegt mit einem Gesamtscore von -14/274 (65+71+73+65). Ernie Els hingegen schlägt seinen Ball auf dem 72. Loch ins Wasser (er hätte ein Birdie gebraucht um noch ein Stechen mit Tiger Woods zu erzwingen) und fällt damit noch auf Platz drei zurück. Zweiter wird der Deutsche Martin Kaymer (mit

Martin Kaymer erneut mit einer Top-Platzierung
Birdie-Birdie-Eagle Finish) mit einem Schlag Rückstand auf Tiger Woods. Kaymer hatte vor zwei Wochen die Abu Dhabi Golf Championship gewonnen. Ernie Els wird gemeinsam mit seinem stark aufspielenden südafrikanischen Landsmann Louis Oosthuizen mit einem weiteren Schlag Rückstand geteilter Dritter. Dahinter folgen in den Top-10 der Nordire Graeme McDowell, Soren Hansen (Dänemark), Henrik Stenson, Peter Hedblom, Niclas Fasth (alle Schweden), Thomas Levet (Frankreich), Ross Fisher und Lee Westwood (beide England).

"Es war eine sehr aufregende Schlussrunde", sagt Tiger, nachdem er den Siegerscheck von EUR 284.000 erhalten hat. Es ist dies Tiger's zweiter Titel in Dubai und sein zweiter Sieg heuer in nur zwei Turnieren. Letzte Woche gewann Tiger die Buick Invitational in Torrey Pines bei San Diego, Kalifornien.

Markus Brier scheitert in Dubai erneut am Cut.


Marin Kaymer gewinnt die Abu Dhabi Golf Championship (20.01.2008)
Henrik Stenson gewinnt die Dubai Desert Classic (04.02.2007)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2021

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt