Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2007 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Challenge Tour 2009: Kärnten Golf Open in Seltenheim

Mit den Kärnten Golf Open presented by Markus Brier Foundation kehrt die Challenge Tour nach zehn Jahren wieder zurück nach Kärnten

(Quelle: ÖGV, www.golf.at)

17.04.2009 - Insgesamt 156 Top-Pros der European Challenge Tour – die Stars von morgen – werden in der Woche vom 2. bis 7. Juni am Championship-Course des GC Klagenfurt-Seltenheim um ein Gesamtpreisgeld von 140.000 Euro kämpfen.
Möglich gemacht hat diesen Event internationalen Zuschnitts die Kooperation
des Land Kärnten mit Österreichs Golf-Nummer 1 Markus Brier, der mit seiner Foundation als Presenter agiert und mit dem ÖGV, dessen Präsident Franz Wittmann voll hinter dem Turnier steht.

Eine Chance für Kärnten

Initiator der Kärnten Golf Open ist indes Peter Hofstätter, der mit seiner Firma Ticon
Sports auch die Veranstaltung und Organisation des gesamten Turniers übernommen
hat. „Auch wenn die Entscheidung kurzfristig gefallen ist, und damit ein logistischer Extrem-Aufwand auf uns zukommt: Kärnten und der österreichische Golfsport können sich auf einen Top-Event freuen, der sich in mehrfacher Hinsicht bezahlt macht. Das Signal, das wir mit diesem Turnier setzen, ist sportlich wie touristisch ungeheuer wertvoll: Das Land Kärnten kann mit dem Event seine breite Palette an Golf-Angeboten in die internationale Auslage stellen und demonstriert in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine breite Brust“, so Hofstätter.

Neben der Medien-Coverage – Print, TV, Radio, Online –, generiert Kärnten durch diesen Event tausende Nächtigungen allein durch Spieler und Officials sowie einen Werbewert der Extra-Klasse.

Zeichen setzen

Markus Brier: Presenting Sponsor der Kärnten Golf Open
Dass mit Markus Brier Österreichs Nummer 1 hinter dem Event steht, wertet die Kärnten Golf Open zusätzlich auf. „Wir brauchen auf Grund der European Tour-Regeln einen Challenge Tour Event in Österreich. Außerdem bietet das Turnier den heimischen Pros die Möglichkeit, sich mit den Stars von morgen zu messen. Ein wichtiger Anhaltspunkt am Weg nach ganz oben“, so Brier, der sich mit seiner Foundation auch in der Jugendförderung engagiert.






Perfekte Location

Der Championship-Kurs des GC Klagenfurt-Seltenheim ist der ideale Platz für ein Turnier internationalen Formats: Das Dye-Design wird die Spielern herausfordern, der Pflegezustand ist vorzüglich und auch die Clubhaus-Facilities perfekt für einen Event dieser Größenordnung.


Homepage Kärnten Golf Open
Artikel auf der Homepage der European Tour
Homepage Markus Brier Foundation

Golfclub Klagenfurt Seltenheim


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2021

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt