Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2010 »Golfurlaub
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Härtetest: Golf-Marathon in Belek

42.195 Meter Golf spielen in vier Tagen

04.03.2010  Sicher haben Sie einige Marathonläufer in Ihrem Bekannten- oder Freundeskreis und von diesen vieles über das gehört, was einen Marathonläufer ausmacht. 42.195 Meter laufen, nur etwas zu Trinken und zu Essen aufnehmen und auf jeden Fall das Ziel erreichen. Eine ganz besondere Herausforderung für Geist, Körper und Seele. Ein starker Wille zur persönlichen Bestleistung, gute Ausdauer und Konzentration, eine klare,auf das persönliche Können abgestimmte Strategie sind der Schlüssel zum Erfolg. Das alles verbunden mit echter Begeisterung und einem ausgeprägten Gemeinschaftsgefühl unter den Läufern.

Diese Parameter gelten auch für alle, die am Golf-Marathon von 7. bis 14 Mai 2010 in Belek bei Antalya teilnehmen, der von GENON Travel veranstaltet wird: 42.195 Meter Golfspielen. Bei rund sechstausend Meter langen und unterschiedlichen Plätzen sind das sieben ganze Runden oder mindestens 126 Löcher (Damen etwas mehr). Auf den schönsten Golfplätzen Beleks bei angenehmem Mai-Wetter wird den Golfern körperlich, aber vor allem mental, alles abverlangt um das Ziel zu erreichen. Für diese anspruchsvolle Distanz sind vier Tage vorgesehen, die weiteren dienen der Reserve, Ruhe oder dem Shopping.

Natürlich steht der sportliche Turnier-Aspekt im Vordergrund, der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl unter den Spielerinnen und Spielern aber ebenso. Die Sieger des Turniers erwarten tolle Preise, so etwa eine Rohfederskizze des bekannten Sport-Künstlers VOKA, der auch für die Cover-Gestaltung mit dem Acrylbild "Abschlag“ des Prospektes verantwortlich ist. Eine absolute Herausforderung für "Hard-Core“ Golfer, denen eine Golfrunde pro Tag einfach zu wenig ist und die durch ihre Leistung ein persönliches Erfolgserlebnis und Glücksgefühl erleben wollen.

Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des R&A Rules Limited sowie den Platzregeln der jeweiligen Plätze. Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglieder eines dem ÖGV oder ausländischen Nationalen Verbandes angeschlossenen ordentlichen Mitgliedsclubs sind und zumindest über eine Stammvorgabe von -36,0 oder eine Clubvorgabe -45 verfügen. Herren spielen in Vierer-Flights vom gelben Abschlag, Damen schlagen vom roten Abschlag und spielen einige Löcher mehr, um auf die Marathondistanz von 42.195 Meter zu kommen. Schnelles, zügiges Spiel ist Voraussetzung für den Marathon: an zwei Tagen werden jeweils 36 Löcher gespielt, an den zwei weiteren Tagen je 27 oder auch einige mehr. Suchzeit für Bälle: maximal drei Minuten.

Alle Golferinnen und Golfer, die die Golfsaison 2010 mit diesem Härtetest beginnen möchten, finden weitere Infos unter www.golf-marathon.at.


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt