Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2010 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Erste Pressekonferent von Tiger Woods nach Auffliegen seiner Sex-Affären

Reue, Schuld und Besserung

Zeigt Reue: Tiger Woods (USA)
19.02 2010 - Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit dem Auffliegen seiner Sex-Affären Ende November 2009 entschuldigte sich Tiger Woods öffentlich für seine Untreue. Über seine Rückkehr in den Golf-Zirkus gab er allerdings keine genaue Auskunft. Er sieht aber alles danach aus, als würde der Weltranglistenerste in diesem Jahr kein Turniergolf mehr spielen.

Das große Woods-Spektakel fand im Clubhaus in Sawgrass in Ponte Vedra Beach statt.
In einer Rede von rund einer Viertelstunde entschuldigt sich ein sehr betroffen dreinblickenden Tiger Woods bei seiner Frau und bei Familie, Fans und Freunde.

I am deeply sorry for my behavior
"I am deeply sorry for my behavior", lautete die Kernaussage von Tiger Woods, der nach dreimonatiger Auszeit zum ersten Mal ein öffentliches Statement gab. Golf werde der Weltranglistenerste eines Tages wieder spielen, er wisse nur noch nicht, "wann das wieder sei." Außerdem werde er sich in den nächsten Tagen erneut in Behandlung begeben.

Weiter in Therapie
Es war ein reumütiger Auftritt, den Tiger Woods bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit Auffliegen seiner Sex-Affären vor einem ausgewählten Publikum – u.a. war seine Mutter anwesend, nicht aber seine Frau Elin – in Florida hinlegte. Der 34-Jährige entschuldigte sich minutenlang für sein Verhalten. Er habe seine Frau und seine, Kinder, aber auch Freunde, Fans, Angestellte und Journalisten durch sein egoistisches Verhalten im Stich gelassen. Unter anderem sagte Woods: "Ich war untreu, ich hatte Affären, ich war die einzige Person, die hier die Schuld trägt."

Meine Frau Elin und die Kinder sind das Wichtigste
Auf das Thema Golf kam er erst ganz zum Schluss – und äußerst knapp zu sprechen. Aus Respekt vor dem Spiel werde er erst wieder antreten, wenn er dies rechtfertigen könne, sagte Woods. Und: "Eines Tages werde ich wieder spielen. Ich weiß nur noch nicht, wann dieser Tag wieder sein werde." Allerdings fügte er in einem Nebensatz an: "Ich schließe es nicht aus, dass es nicht noch in diesem Jahr sein wird. Wenn ich zurückkehren werde, muss mein Verhalten dem Spiel angemessen sein."


www.tigerwoods.com (Homepage)

Tiger Woods verordnet sich selbst eine Auszeit vom Profi-Golf (13.12.2009)

Tiger Woods bei Autounfall leicht verletzt - die Gerüchteküche brodelt (29.11.2009)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt