Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2012 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Lukas Nemecz gewinnt das Shootout im Vorfeld der Gösser Open

Amateur Lukas Nemecz stiehlt den Pros beim Shoot out presented by Freizeitinsel Piberstein die Show


Gewinnt das Shootout; Lukas Nemecz
Graz, 16. Mai 2012. – Toller Auftakt der Jubiläumsauflage der Gösser Open mit dem Shoot out presented by Freizeitinsel Piberstein im Golfzentrum Graz-Andritz! Den Sieg vor knapp 500 Zuschauern holte sich der steirische Amateur Lukas Nemecz, der sich im Finale gegen den Kärntner Florian Prägant mit Par gegen Bogey durchsetzte. Dritter wurde der Tiroler Thomas Feyrsinger. Für European-Tour-Star Bernd Wiesberger war auf Loch 6 Schluss, das ergab in der Endabrechnung Platz fünf.

Bestes Starterfeld aller Zeiten

Die Gösser Open presented by Martin Wiegele können beim 20-Jahr-Jubiläum vom 18. bis 20. Mai im Golfclub Erzherzog Johann in Maria Lankowitz (Start jeweils 7.30 Uhr) mit der besten Besetzung aller Zeiten aufwarten. Obwohl „Presenter“ Martin Wiegele nach der ersten seiner zwei Hüftoperationen fehlt, lässt das Starterfeld des mit 40.000 Euro dotierten Alps-Tour-Turniers keine Wünsche offen. Mit Thomas Feyrsinger, Florian Prägant und dem steirischen Murhof-Professional Roland Steiner stehen gleich drei ÖGV-Asse in der Weststeiermark am Abschlag, die ansonsten ihre Brötchen eine Etage höher auf der Challenge Tour verdienen. Der Steirer Jürgen Maurer und der für den GC Bad Waltersdorf spielende Burgenländer Uli Weinhandl komplettieren den Favoritenkreis aus dem heimischen Profilager.

Zudem ist Österreich bei den Gösser Open mit einem bärenstarken Amateuraufgebot vertreten, das vom Vorarlberger Manuel Trappel angeführt wird, der sich im Vorjahr im schwedischen Halmstad sensationell zum Einzel-Europameister gekürt hat. Neben Trappel (GC Innsbruck-Igls) ist auch dem Grazer Brüderpaar Lukas und Tobias Nemecz (beide GC Murhof) sowie dem talentierten Burgenländer Robin Goger (GC Golfschaukel) alles zuzutrauen.

Natürlich will auch die starke internationale Konkurrenz ein gewichtiges Wort bei der Vergabe des Siegerschecks mitreden. Allen voran die beiden englischen Challenge-Tour-Akteure Matthew Cryer und Jason Palmer sowie der Spanier Juan Antonio Bragulat, der die Gösser Open 2010 schon einmal gewonnen hat. „Das Turnier ist hervorragend besetzt und wird Golf auf höchstem Niveau bieten“, ist Martin Wiegele überzeugt. Der Grazer hat im Jahr 2008 für den bisher letzten österreichischen Heimsieg in Maria Lankowitz gesorgt. „Ich würde mich sehr freuen, wenn heuer einer meiner Landsleute in meine Fußstapfen treten könnte. Das würde mich ein wenig über meine Zuschauerrolle hinwegtrösten“, ergänzt Wiegele.

Gösser Open (Homepage) 

Bernd Wiesberger startet beim Shootout in Graz (11.05.2012)

20 Jahre Gösser Open (11.04.2012)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt