Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2012 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Sergio Garcia gewinnt die Wyndham Championship

"El Nino" kommt rechtzeitig vor dem Ryder Cup in Form

"Sieg: El Nino" wird wieder im Ryder Cup Team spielen
20.08.2011 - Sergio Garcia (Spanien) setzt sich im wetterbedingten Montagsfinale der Wyndham Championship am Sedgefield CC in Greensboro, North Carolina, USA mit zwei Schlägen vor Tim Clark (Südafrika) durch und sichert sich den ersten PGA-Titel seit 2008 (Players Championship in Sawgrass). Dass Garcia wieder in Form kommt zeigte er auch schon im Herbst 2011 als er sein "Heimturnier", das Castellon Masters bei Valencia im Rahmen der European Tour gewann. Zudem schiebt sich der Spanier unter die fest qualifizierten Spieler beim Ryder Cup.
Auf dem letzten Loch bekam Sergio Garcia dann noch den Ansatz eines Nervenflatterns, der Abschlag landete im Unterholz neben der linken Fairwayseite. Garcia pitchte unter den Bäumen sicher zurück auf das Fairway, setzte seine Annäherung ans hintere Ende des Grüns und puttete sicher zur 66-er Runde und damit zum Sieg.  "Ich bin stolz, wie ich auf den letzten Löchern gespielt habe", sagte Garcia trotz des kleinen Patzers auf der 18. "Ich hoffe, der Sieg reicht für meinen Platz im Ryder-Cup-Team."

Garcia ist einer von bisher neun fest qualifizierten Spielern des europäischen Teams für
Zweiter in Greensboro: Tim Clark (Südafrika)
Medinah 2012. Selbst wenn sich "El Nino", wie der 32-jährige Spanier genannt wird, nicht fix für den Ryder Cup qualifiziert hätte: Bei seiner aktuellen Form kann sein Landsmann und Ryder Cup Captain Jose-Maria Olazabal auf Sergio Garcia nicht verzichten. Beim Ryder Cup 2010 in Wales war Sergio Garcia mangels guter Ergebnisse zum Zuschauen verdammt. Durch den mit 936.000 Dollar dotierten Sieg rückt Garcia auf den 17. Platz der Weltrangliste vor.

Auch Nicolas Colsaerts (Belgien), der noch um die Teilnahme am Ryder Cup kämpft, spielte lange ganz oben mit. Der Belgier beendete das Turnier schließlich auf dem geteilten siebten Rang zusammen mit Jason Dufner und Bill Haas. Colsaerts hat bei der Johnny Walker Championship in Gleneagles diese Woche die letzte Chance auf eine direkte Qualifikation für den diesjährigen Ryder Cup in Medinah 2012. Gleneagles in Schottland ist übrigens der Austragungsort des nächsten Ryder Cup 2014.


Sergio Garcia (Wikipedia)

Sergio Garcia gewinnt das Castello Masters in seiner Heimat Valencia (23.10.2011)
Sergio Garcia gewinnt das Players Championship in sawgrass im Stechen (12.05.2008)
Sergio Garcia gewinnt die HSBC Champions in Shanghai (10.11.2008)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt