Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2013 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Ryder Cup 2016: Davis Love (USA) und Darren Clarke (Europa) sind die Captains

Keine Überraschungen bei der Bekanntgabe der Ryder Cup Captains


26.02.2015 - Im Zuge einer Pressekonferenz der PGA of America wird bestätigt, dass Davis Love III zum zweiten Mal nach 2012 zum Ryder-Cup-Kapitän gewählt wurde. Love soll die USA beim Ryder Cup 2016 in Hazeltine, Minnesota, USA als Teamkapitän zum ersten Sieg seit acht Jahren (2008 Valhalla, Kentucky, USA) führen. Zuletzt hatte die Europa-Auswahl den Traditions-Wettbewerb dreimal hintereinander gewonnen (2010 in Celtic Manor, Wales; 2012 in Medina, Illinois und 2014 in Gleneagles, Schottland).

Davis Love bekommt damit die Chance, Wiedergutmachung für 2012 zu betreiben, als die US-Golfer am Schlusstag unter seiner Regie eine 10:6-Führung verspielt und 13,5 zu 14,5 verloren hatten. Man sprach damals vom" Wunder von Medinah" aus europäischer Sicht, Captain des europäischen Teams war José Maria Olazábal.


"Ich bin davon begeistert, Kapitän des US-Teams zu sein. Wir werden unser Land repräsentieren und daran arbeiten, den Ryder Cup wieder zu gewinnen", sagt Love: "Es ist ein große Ehre, diese Position zu haben und bei der Zusammenstellung des Teams helfen zu können." Das Turnier findet vom 30. September bis 2. Oktober im Hazeltine National Golf Club in Chaska, Minnesota in den USA statt.

Auch im Nominierungsprozess gibt es im Team USA Veränderungen im Vergleich zu 2014: Davies Love III darf nun vier statt drei Spieler unabhängig der Ranglisten nominieren. Drei werden nach der BMW Championship, dem zweiten Turnier der Finalserie des FedExCup bestimmt, ein weiterer folgt nach dem Abschluss der PGA-Tour-Saison bei der Tour Championship in Atlanta.
2014 hatte Billy Horschel den FedExCup gewonnen, war zuvor aber nicht für das Team berücksichtigt worden. Ein ähnliches Szenario wollen die Verantwortlichen in der Zukunft vermeiden.

Darren Clarke für Europa

Darren Clarke (Team Europe Ryder Cup Captain 2016) mit Kurt Ackerl von golf-treff.at
Als Teamkapitän von Titelverteidiger Europa steht seit der vergangenen Woche Darren Clarke fest. Der sympathische 46-Jährige ist Nachfolger von Paul McGinley (Irland) und der erste Nordire, der diese Position bekleidet. Darren Clarke ist ein erfahrener und routinierter Ryder Cupper. Der Höhepunkt seiner sportlichen Karriere war der Sieg bei den British Open 2011 in Royal St.George's.
 




Rydercup - Tradition, Emotion und Dramatik pur!

Rydercup (Homepage)

Darren Clarke (Homepage)


Ryder Cup 2014 in Gleneagles in Schottland

Ryder Cup 2010 im Celtic Manor Resort in Wales

Ryder Cup 2006 im K-Club, Irland


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt