Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2013 »Golfurlaub
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Alle Golfplätze Österreichs bespielt

Die ultimative Golf-Rallye: 218 Golfanlagen und 2846 verschiedene Golflöcher in Österreich bespielt

Markus Ambach und Sigrid Gros in ihrem Heimatgolfclub GC Zillertal
05.11.2016 - Die ultimative Golf-Rallye: 218 Golfanlagen und 2846 verschiedene Golflöcher!
Markus Ambach (53 Jahre alt, Hcp -19,9) und Sigrid Gros (59 Jahren, Hcp -33,4) – diese zwei gebürtigen Tiroler sind nicht nur persönlich verbunden, sondern auch über ihre mehr als 20-jährige Tätigkeit in der Logistik-Branche und natürlich über die Leidenschaft des Golfspiels. Vor drei Jahren reifte der Beschluss, alle Golfplätze in Österreich zu spielen. Doch wie kam es zu diesem Abenteuer und wie endete es?

Alles begann als eine Freundin von Sigrid sie zum Golfspielen animieren wollte. Um dies zu unterstützen buchte Markus als Geburtstagsgeschenk einen Platz- und Turnierreife-Kurs, mit dem Hintergedanken, dass er mehr Freizeit für seine Hobbys hätte, wenn Sigrid mit ihrer Freundin golfen geht! Der Schuss ging allerdings nach hinten los, denn nun war Markus selbst vom Golfvirus infiziert!

2008 absolvierten sie die Platz- und Turnierreife und traten ein Jahr später dem Golfclub Posthotel-Alpengolf Achenkirch bei, seit 2013 sind sie Mitglieder beim Golfclub Zillertal-Uderns.

Bis 2012 spielten sie zur Abwechslung und zum Kennenlernen ungefähr 50 Plätze, wobei sie auch im nahen Ausland unterwegs waren. Verschiedene Golfreisen in weiter entfernte Destinationen (z. B. Südafrika, Florida …) waren zwar geplant, aber wie das eben so ist,
kam immer wieder etwas dazwischen.

Daher machte Markus 2013 den Vorschlag den Urlaub doch großteils in Österreich zu

10. Juli 2016, GC Lech: Der letzte ÖGV-Club der Rallye (links: GF Markus Kleissl)
verbringen, nach dem Motto: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Die Vorteile liegen auf der Hand: Kurzfristige Buchungen, schöne Zimmer, leckeres Essen und guter Wein – und dabei das vielseitige Österreich kennenlernen.

Angefahren wurden die Golfplätze je nach Wetter und wo gerade kein Turnier
stattfand. Bereits im Oktober 2013 stießen sie im GC Ausseerland auf den
Wiener Manfred Nechwatal, der sie insofern zusätzlich anspornte, als dass er
das gleiche Vorhaben hat, nämlich alle Golfplätze in Österreich zu spielen.

Das letzte Ziel der Rallye wurde offiziell am 8. Oktober 2016 erreicht: alle 218
Golfplätze inkl. Kurz-, Kompakt- und Übungsplätzen und insgesamt 2846 verschiedene
Golflöcher waren absolviert.

Bis dato ist niemand bekannt, der das Gleiche geschafft hätte. Das Team von golf-treff.at gratuliert zu dieser (vermutlich einzigartigen) Leistung!

(Quelle: www.golf-direkt.com)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt