Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »Turnier-Splitter
Turnier-Splitter
Seite drucken Seite weiterleiten

Bernd Wiesberger gewinnt in Dänemark

Wiesberger holt sich seinen fünften Sieg auf der European Tour

Siegt in Dänemark: Bernd Wiesberger
27.05.2019 - Bernd Wiesberger (Österreich) holt sich nach seiner Handgelenksoperation im letzten Jahr einen weiteren Sieg auf der European Tour. Wiesberger übernimmt am Moving Day mit einer 67er Runde die Führung am Platz des Himmerland Golf & Spa Resort in Dänemark und meint zu der niedrigste Runde in seiner laufenden Saison: "Ich hatte das Gefühl, dass ich die Kontrolle darüber habe, was ich tue. Ich versuche nicht, mich selbst zu übertreffen und bleibe einfach bei meinen Prozessen."
Das gelingt dem 33-jährigen Burgenländer mit Bravour: Er kann sich noch um einen Zähler steigern und sichere sich - u.a. mit einem Eagle an Loch 11 aus Rund 60 Metern - den Turniersieg nach einer Durststrecke von zwei Jahren. Bei insgesamt 14 unter Par bleibt er trotz eines Bogeys an Loch 18 einen Zähler vor dem Schotten Robert Macintyre.

„Ich hatte vergangenes Jahr ein hartes Jahr. Es waren schwierige Monate, es ist wunderbar zu sehen, dass es sich ausgezahlt hat“, sagt Wiesberger der European Tour in einer ersten Reaktion. „Ich hatte so viele großartige Leute um mich, die mir halfen und mich dorthin zurückgebracht haben, wo ich gerade bin. Ich hatte so viel Unterstützung, es war erstaunlich und ich bin stolz, es auf diese Weise zurückzuzahlen. Ich bin so dankbar.“

Halbzeitleader Matthias Schwab (Österreich), der als Dritter mit zwei Schlägen Rückstand auf die letzten 18 Löcher gegangen ist, kann unterdessen nicht mit den Topleuten mithalten und landet nach einer 70er-Runde zum Abschluss (eins unter Par) mit sechs Schlägen Rückstand auf dem geteilten neunten Rang.

Bernd Wiesberger holt damit seinen insgesamt fünften Titel auf der European Tour. Seine bisherigen Triumphe – Ballantine’s Championship Incheon 2012, Lyoness Open Atzenbrugg 2012, Open de France 2015 und Shenzhen International 2017 – hatte der Oberwarter allesamt vor seiner Handgelenksoperation gefeiert.


Bernd Wiesberger (Homepage)

Made in Denmark (Homepage)

Himmerland Golf & Spa Resort (Homepage)


Bernd Wiesberger gewinnt die Shenzhen International im Stechen gegen Tommy Fleetwood (23.04.2017)

Bernd Wiesberger gewinnt die Open de France (06.07.2015)



Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt