Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »Turnier-Splitter
Turnier-Splitter
Seite drucken Seite weiterleiten

Bernd Wiesberger verzichtet auf Olympia-Antreten in Tokyo

Matthias Schwab wird Österreich bei den Olympischen Spielen in Tokyo vertreten


17.03.2021 - Bernd Wiesberger verzichtet auf ein Antreten bei den Olympischen Spielen in Tokyo 2021. In einer Aussendung begründet der Burgenländer diese Entscheidung mit logistischen und terminlichen Problemen. Der Weltranglisten-45. absolviert derzeit eine Trainingswoche daheim, ehe es nächste Woche wieder auf US-Boden in weitere drei Turniere geht. Zum Abschluss dieses Triples steht vom 8. bis 11. April das Masters in Augusta auf dem Programm. Wahrscheinlich wird Matthias Schwab Österreich bei den Olympischen Spielen in Tokyo vertreten.

Die Termin-Problematik bezüglich Olympia liege einerseits daran, dass in der Woche nach Olympia die wohl letzte Qualifikationsmöglichkeit für eine Spielberechtigung auf der PGA-Tour 2022 bestehen werde. Andererseits werden bei den Sommerspielen keine Qualifikationspunkte für Europas Ryder-Cup-Team vergeben. Hinzu käme bei Olympia eine gewisse Planungsunsicherheit in Zusammenhang mit der Coronakrise sowie eine große Zeitverschiebung zu den jeweiligen Turnierorten.

Olympische Spiele als Bühne für den Golfsport wichtig

“Persönlich tut es mir sehr leid, dass ich meine Anmeldung für Tokyo 2020 offiziell zurückziehen muss und Österreich nicht bei den bevorstehenden Olympischen Spielen vertreten kann”, erklärt Bernd Wiesberger. “Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro waren eine großartige Erfahrung und sicherlich ein Highlight in meiner bisherigen Karriere. Für die Entwicklung des Golfsports ist es wichtig, dass Golf eine Bühne bei den Olympischen Spielen hat.” Bei der Olympia-Premiere von Golf belegte Bernd Wiesberger Rang elf.

Nach seinen jüngsten drei Turnierwochen in den USA mit den Plätzen 59, 31 und 72 zog der 35-Jährige ein Resümee mit gemischten Gefühlen. Die gewünschten Ergebnisse seien ausgeblieben, es gebe aber vor den kommenden Turnieren positive Entwicklungen. Nach einer einwöchigen Turnierpause in der Heimat geht es für Wiesberger mit dem WGC-Turnier in Austin, der Texas Open in San Antonio und dem Masters in Augusta auf amerikanischem Boden weiter.

Justin Rose gewinnt Olymia Gold in Rio de Janeiro (15.08.2016)

Golf ab 2016 in Rio de Janeiro wieder im Olympischen Programm (09.10.2009)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt