Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »2021
2021
Seite drucken Seite weiterleiten

Austrian Open: Die European Tour ist auch 2021 in Atzenbrugg

Der Diamond Country Club springt kurfristig für Portugal ein


Austrian Golf Open, Diamond CC, Atzenbrugg
24.03.2021 - Der Diamond Country Club in Atzenbrugg wird auch heuer wieder Austragungsort der European Tour sein, denn der Top-Platz im niederösterreichischen Tullnerfeld springt kurzerhand für das Portugal Masters ein, das wegen anhaltender Reiseschwierigkeiten verschoben werden muss.

Damit konnte wirklich niemand rechnen, denn eigentlich verschwand rot-weiß-rot nach dem Doppel-Event letztes Jahr in Atzenbrugg und Adamstal wieder von der European Tour Bildfläche. Nun gibt es aber doch wieder Spitzengolf in Österreich zu bewundern. Zwar zum Leidwesen der Fans wie schon vergangenes Jahr aufgrund der instabilen Coronalage erneut als „Geisterevent“, ORF Sport Plus hat aber eine Übertragung aller vier Spieltage bereits zugesichert. So wird nicht nur die heimische Golfcommunity über das Spielgeschehen am Laufenden gehalten werden sondern auch ein internationaler Werbeeffekt für Golf in Niederösterreich gesichert sein.

Austrian Golf Open leider wieder ohne Zuschauer

Über die Bühne gehen wird das Event bereits vom 15. bis 18. April und wird mit zumindest 1 Million Euro dotiert sein. „Wir mussten während der Pandemie sehr beweglich bleiben, daher freut mich die heutige Ankündigung der Austrian Golf Open als weiteres Beispiel für diese Flexibilität“, so European Tour Geschäftsführer Keith Pelley in einem ersten Statement.

Diamond CC Präsident Christian Guzy beschreibt wie es zu dem überraschenden Einspringen kam: „Es war dieses Mal wirklich eine Entscheidung in letzter Sekunde, anders kann ich die Gespräche die zur Austragung der kommenden Austrian Golf Open führten nicht zusammenfassen. Im April wird die European Tour zum bereits 11. Mal im Diamond CC zu Gast sein. Diese langjährige Zusammenarbeit ist das Ergebnis gegenseitigen Vertrauens. Insbesondere in der doch mehr als schwierigen Phase der Corona-Pandemie.“
„Bereits im Vorjahr haben die European Tour und wir den Mut bewiesen, im Diamond Country Club das erste Profi-Turnier in der „Corona-Neuzeit“ zu veranstalten – wir haben die Anforderungen mehr als erfüllt. Mit dem diesjährigen Turnier hoffen wir, wiederum einen wichtigen Impuls für den Golfsport in Österreich zu setzen, aber auch durch die internationale Medien- Präsenz dem heimischen Tourismus zu Beginn der Sommersaison zu helfen. Ich danke allen Verantwortlichen, dass wir die Möglichkeit bekommen, uns und unser Land international präsentieren zu können. Natürlich gilt der Dank auch allen HelferInnen, die es ermöglichen, die Austrian Golf Open 2021 in kürzester Zeit zu organisieren und durchzuführen“, so Christian Guzy abschließend.

Austrian Golf Open



Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt