Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Deutschland
Deutschland
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfclub Oberstdorf

Wunderschön gelegene 9-Loch Golfanlage in Bayern oberhalb des bekannten Wintersportortes Oberstdorf


Das Clubhaus (rechts) und das Cafe Gebrgoibe
Oktober 2014 - Oberstdorf im Allgäu (Regierungsbezirk Schwaben, Deutschland) ist die südlichste Gemeinde Deutschlands - 17 km südwestlich des Ortskerns liegt die südlichste Stelle Deutschlands am Dreiländereck Bayern, Vorarlberg, Tirol. Das bekannte österreichische Skigebiet Zürs/Lech/Warth in Vorarlberg liegt ca. 25 km Luftlinie südlich von Oberstdorf. Oberstdorf als Wintersportort ist vor allem durch das Skispringen bekannt - das Auftaktspringen der Vierschanzentournee findet jährlich auf der Schattenbergschanze in Oberstdorf statt die sich direkt am östlichen Ortsrand befindet. Die (Heini Klopfer) Skiflugschanze hingegen befindet sich ein paar Kilometer außerhalb des Ortskerns in einem südwestlichen Seitental. Die Skiflugschanze in Oberstdorf ist die drittgrößte Sprungschanze der Welt (nach den beiden Skiflugschanzen in Vikersund/Norwegen und Planica/Slowenien).

Oberstdorf liegt rund 30 Kilometer südlich von Kempten, der Hauptstadt des Allgäu. Von

Blick von Tee 3 (Richtung Süden)
Österreich kann man entweder über das Tiroler Außerfern anreisen (Reutte) oder aber über dern Bregenzer Wald in Vorarlberg (Hittisau).

Der Golfplatz liegt in einem Hochtal rund vier Kilometer südöstlich des Ortskerns von Oberstdorf auf einer Seehöhe von 950m. Von Oberstdorf zum Golfplatz folgt man zuerst den Weg zur Heini Klopfer Skiflugschanze. Vor dem Nordischen Skistadion biegt man dann Richtung Golfplatz ab. Der gut beschilderte Weg führt hinauf zu dem besagten Hochtal (Trettachtal). Lassen Sie sich von der Fahrverbotstafel bei der Abzweigung beim Nordischen Skistadion nicht abschrecken - als Golfer dürfen Sie bis zum Parkplatz des Golfclubs hinauffahren, im Clubsekretariat kriegt man dann eine Plakette für das Auto die die Park- bzw. Fahrberechtigung bescheinigt (angeblich wird am Parkplatz von der Polizei kontrolliert). Fahren Sie bitte vorsichtig die Straße hinauf, das Hochtal wird von vielen Wanderern und Mountainbikern bevölkert - auf der relativ schmalen Straße herrscht zumindest an schönen Tagen reges Treiben. 

Herbststimmung - Grün Loch 4
Vom Parkplatz geht es zu Fuß rund 200 Meter zum Clubhaus hinunter. Direkt neben dem Clubhaus liegt das Cafe-Restaurant Gebrgoibe.

Der 9-Loch Golfplatz liegt auf mehreren Terrassen oberhalb des Flusses Trettach der sich mäanderförmig seinen Weg durch das Hochtal Richtung Norden (Oberstdorf) bahnt. Das Clubhaus mit den angrenzenden Löchern 1, 9 (nordseitig) und 5 (südseitig) liegt auf dem mittleren Plateau, die Spielbahnen 2, 3 und 4 liegen auf einem Hügel oberhalb des Clubhauses. Die restlichen Bahnen liegen auf einem Plateau unterhalb des Clubhauses.

Golfen auf der Alm mit wunderschönem Bergpanorama

"Eine atemberaubende Bergkulisse umgibt die 9-Loch-Anlage, Natur pur soweit das Auge

Loch 6 (Par 3, 139m), steil bergab
reicht. Spektakuläre Abschläge mit traumhaften Ausblicken, herrliche Bergblumenwiesen, abwechslungsreiche Spielbahnen als Herausforderung und gepflegte Greens als Ziel. Genießen Sie Golfvergnügen in angenehmer Atmosphäre oder einfach die Stille und Schönheit der Natur" - so die Beschreibung des Golfplatzes auf der Homepage. Dem ist nichts hinzuzufügen!

Loch 1 (Par 3, 160m von gelb) ist ein gemütliches Eröffnungsloch, der Abschlag liegt direkt hinter dem Clubhaus. Ein Grünbunker ist das einzige nennenswerte Hindernis. Dann geht's steil bergauf zu Loch 2 (Par 5, 421m). Der Abschlag erfolgt durch eine Waldschneise hinaus über eine leichte Senke auf ein weites Fairway. Das Grün liegt weit oben am Waldrand, direkt unterhalb einer Hütte. Dies ist hier die höchstgelegene Stelle des Golfplatzes - genießen Sie die Sicht auf die im Süden gelegenen Allgäuer Alpen. Loch 3 (Par 3, 191m) führt Sie

Abschlag Loch 9 (Par 4, 351m)
parallel zu Loch 2 - jedoch in entgegengesetzter Richtung - wieder hinunter in die Senke. Dann folgt mit Loch 4 (Par 4, 283m) ein schwer zu spielendes Loch. Der Abschlag erfolgt wieder durch eine Schneise (rechts Wald, links eine Baumgruppe) auf ein nach rechts hängendes Fairway. Das Grün liegt wunderschön leicht erhöht, verteidigt von einem Bunker und hinten auch noch von einer Baumgruppe begrenzt. Danach geht's hinunter zum Parkplatz und vorbei an Drivingrange und Clubhaus zu Loch 5 (Par 4, 275m), deren Teeboxen direkt neben dem Clubhaus liegen. Das Fairway biegt sich ganz leicht nach links und wird auf der gesamten linken Seite von einer Baumreihe begrenzt. Rechts steht ein singulärer Baum in der Landezone, das Grün weiter vorne wird von einem Sandbunker verteidigt. Wenn man vom Fairway zurück (Richtung Clubhaus im Norden) blickt dann sieht man den Anlaufturm der Schattenbergschanze im Hintergrund. Der Teeshot von Loch 6 (Par 3, 139m) führt vom Niveau auf Höhe des Clubhauses hinunter zum tiefer gelegenen Niveau der Terrasse neben der Trettach. Das Grün von Loch 6 bzw. die Abschlagboxen von Loch 7 befinden sich an der südöstlichsten Stelle des Platzes. Die nun folgenden beiden Löcher 7 und 8 führen entlang der Trettach Richtung Norden. Loch 7 (Par 5, 512m) ist das formal
Blick zurück von Grün Loch 9
schwersten Loch am Platz (Index = 1), es ist ein ganz leichtes Doppeldogleg. Das Fairway ist sehr eng, lassen Sie hier den Driver besser in Ihrem Bag. Rechts trennen Bäume die Spielbahn vom etwas tiefer gelegenen Fluss, links begrenzt der Anstieg auf das höher gelegene Plateau von Loch 5 das Fairway. Neben den Grün von Loch 7 steht eine kleine Holzhütte, an den folgenden Löchern tauchen dann auch immer wieder Holzhäuschen auf, diese sind richtige Eyecatcher am Platz. Der Abschlag von Loch 8 (Par4, 360m) liegt dann wieder im offenen Gelände. Das Grün am Waldrand wird gleich von vier Sandbunkern verteidigt. Rechts wird das Fairway von der Trettach begrenzt. Die Abschlagboxen von Loch 9 (Par 4, 351m bzw. 339m) sind zweigeteilt, sie liegen leicht erhöht. Von hier haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Allgäuer Berge im Süden. Zwei Teeboxen deshalb weil man bei 2 x 9 Loch von jeweils einer der beiden Teeboxen abschlägt. Das Fairway ist ein leichtes Dogleg nach links, die Landezone ist aber breit genug für jeden Drive. Lediglich eine kleine Holzhütte könnte Ihnen im Weg stehen. Das Grün liegt - links und rechts von Bäumen gesäumt - unweit des Clubhauses unterhalb von Tee 1.  

Zusammenfassung

Die Anlage des Golfclubs Oberstdorf ist ein vollständiger 9-Loch Platz der in einem Hochtal oberhalb des bekannten Wintersportorts Oberstdorf liegt. Den Charme dieser schönen Anlage mitten in der grandiosen Natur mit dem herrlichen Bergpanorama sollten Sie sich nicht entgehen lassen.




Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
1
Landschaft
1
Clubhaus
2
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
n.g.
Platzdesign
1
Pflegezustand
1
Restaurant
n.g.
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,22


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (Donnerstag)
40.-
Par
  35
Länge (m) (gelb)           
2.692


Signature Hole
:
Loch 2 (Par 4, 421m) mit dem Abschlag durch die Waldschneise aber vor allem wegen des atemberaubenden Ausblicks vom Grün auf die Gipfel der im Süden gelegenen Berge der Allgäuer Alpen.

Was bleibt noch in Erinnerung:
* Die vielen Skisprungschanzen in Oberstdorf
* Das fulminante Bergpanorama der Allgäuer Alpen im Süden
* Die tosende Trattach
* Die vielen kleinen Holzhütten am Golfplatz

Golfclub Oberstdorf

Cafe-Restaurant Gebrgoibe

Damenkränzchen (Bild des Monats Oktober 2014)


Fotos vom Golfclub Oberstdorf

Am Parkplatz









Am Weg vom Parkplatz zum Clubhaus









Das Clubhaus des Golfclub Oberstdorf









Das Cafe Gebrgoibe (links) und das Clubhaus









Abschlag Loch 1 (Par 3, 160m)









Blick zurück von Grün 1 - links das Clubhaus, in der Mitte das Cafe Gebrgoibe und rechts die Drivingrange von hinten










Grün Loch 1









Am Weg hinauf zu Tee 2









Abschlag Loch 2 (Par 5, 421m)









Fairway Loch 2; links Grün Loch 3









Grün Loch 2









Blick zurück von Grün Loch 2 (Richtung Süden)










Abschlag Loch 3 (Par 3, 191m)









Blumenwiese









Abschlag Loch 4 (Par 4, 283m)









Schräglage auf Fairway 4









Grün Loch 4









Zurück zum Clubhaus









Blick von Tee 5 zurück zum Clubhaus










Loch 5 (Par 4, 275m)









Blick zurück von Fairway 5









Grün Loch 5









Abschlag und Grün Loch 6 (Par 3, 139m)









Fairway Loch 7 (Par 5, 512m) mit Fluss Trettach









Grün Loch 7









Infotafel am Platz des GC Oberstdorf









Abschlag Loch 8 (Par 4, 360m)









Blick zurück von Grün Loch 8









Abschlag Loch 9 (Par 4, 351m)









Grün Loch 9









Zurück beim Clubhaus









Schattenbergschanze in Oberstdorf









Blick über Oberstorf; im Hintergrund die Schattenbergschanze










Die Skiflugschanze in Oberstdorf





Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt