Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Deutschland
Deutschland
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfresort Bad Griesbach - Beckenbauer Course

Championship Course der ab Herbst Austragungsort der Porsche European Open im Rahmen der European Tour ist


Gutshof Penning - das Zentrum der beiden Golfplätze Beckenbauer Course und Audi Course
April 2015 - Bad Griesbach im Rottal in Deutschland ist ein Kurort im niederbayrischen Landkreis Passau, rund 25 km von der österreichischen Grenze (bei Schärding bzw. Passau) entfernt.

Das Golfresort Bad Griesbach (Hartl Resort Bad Griesbach) ist nach eigenen Angaben das größte Golfresort Europas mit fünf 18-Loch Plätzen, drei 9-Loch Plätzen und einem 6-Loch (Par 3) Platz.

Das Golfresort ist dezentral konzipiert. Die unterschiedlichen Golfplätze mit den dazugehörenden Gutshöfen (insgesamt vier) und deren Zubauten - die als Sekretariat, Restaurant und Hotel dienen - liegen verteilt um Bad Griesbach wobei die Distanz zwischen dem nördlichsten Golfplatz (Brunnwies) und den Golfplätzen in Penning im Süden (Audi Course und Beckenbauer Course) rund zehn Kilometer beträgt. Der Beckenbauer Course und der Audi Course liegen im Gemeindegebiet von Rotthalmünster im Ortsteil Penning südlich von Bad Griesbach. Neben den Golfplätzen mit den Gutshöfen gehören auch noch mehrere Golfakademien und diverse Thermenhotels mit gehobenem Standard zum Golfresort Bad Griesbach. Der Ort Bad Griesbach selbst liegt in etwa in der Mitte zwischen den Golfplätzen im Norden und im Süden, die Therme liegt knapp südlich von Bad Griesbach auf einem Hügel. Die Thermenhotels Maximilian (5 Sterne Luxus) und Fürstenhof bzw. Ludwig (4 Sterne Superior) thronen auf einem Hügel, die Thermenhotels sind von den beiden Golfkursen im Süden (Beckenbauer Course, Audi Course) gut sichtbar. Die beiden Golfkurse im Süden liegen komplett im Flachen während alle anderen Golfplätze (Brunnwies, Uttlau, Lederbach, Golfodrom) in den Hügeln nördlich von Bad Griesbach liegen. Drei der 18-Loch Plätze hat Bernhard Langer designed (Brunnwies, Beckenbauer Course, Audi Course). 

Loch 2 (Par 4, 320m)
Die beiden von Bernhard Langer designten Meisterschaftskurse im Süden (Beckenbauer Course, Audi Course) haben ein gemeinsames Sekretariat mit Shop und teilen sich auch den Gutshof Penning mit Restaurant und Hotel. Die Plätze sind komplett flach, sie liegen in der Au der Rott, die die Anlage im Norden begrenzt. Westlich der beiden Langer Kurse - auf der anderen Seite der Straße - liegt übrigen die Anlage des Golfclubs Sagmühle - diese gehört aber nicht zum Golfresort Griesbach.

Die Front-Nine des Beckenbauer Courses liegen westlich bzw. nordwestlich vom Gutshof Penning (dem Zentrum der Anlage), die Back-Nine liegen östlich davon. Der Platz liegt in einem relativ offenem Gelände. Mich erinnert der Platz von der Charakteristik her an den Diamond Country Club in Atzenbrugg auf dem seit Jahren die Austrian Golf Open im Rahmen der European Tour ausgetragen werden.

Die Teebox von Loch 1 (Par 4, 362m von gelb) liegt hinter der Drivingrange. Loch 1 ist ein

Loch 9 (Par 4, 328m) mit Gutshof Penning
relativ angenehmes Eröffnungsloch mit einer breiteren Landezone sodass man am Abschlag ohne weiteres zum Driver greifen soll. Links zur Drivingrange hin ist Out-of-Bounds gepflockt. Aber es gibt auch Hindernisse: Links im Bereich der Landezone der Teeshots steht ein singulärer Baum, weiter vorne wartet rechts vom Fairway ein seitliches Wasserhindernis auf ungenaue Bälle. Das Grün wird von zwei Sandbunkern verteidigt. Apropos Grün: Alle Grüns am Beckenbauer Course sind relativ schnell. Dann kommt mit Loch 2 (Par 4, 304m) eines der schönsten Löcher am Platz. Es ist ein Dogleg nach rechts - wobei ein großer Teich auf der Innenseite des Knies bzw. vor dem Grün den Annäherungsschlag zu einer großen Herausforderung machen kann. Je früher man das Grün angreift desto länger wird der Schlag über das Wasser. Außerdem kann Loch 2 mit zwei Fairwaybunker und zwei Grünbunker aufwarten. Wunderschön ist die gemauerte Brücke über das Wasser - diese erinnert vom Design an die Swilcan Bridge in St.Andrew und passt stilistisch zur Mauer die
Loch 11 (Par 4, 328m)
auf der Seite des Grüns den Teich begrenzt. Hinter dem Grün von Loch 2 befindet sich übrigens die Einfahrt zum Gutshof Penning. Das Einfahrtstor ist links und rechts gemauert und - ebenso wie der Gutshof Penning und das Sekretariatsgebäude - in repräsentativen Schönbrunner Gelb gestrichen. Dann folgen mit Loch 3 (Par 5, 438m) und mit Loch 4 (Par 3, 168m) das erste Par 5 bzw. das erste Par 3 am Platz. Relativ weite aber lange Fairways kosten Kraft - laden aber zum Angriff ein. Loch 9 (Par 4, 328m) ist nach Loch 2 das nächste spektakulärere Loch am Platz, es ist ein Doppeldogleg. Das Grün liegt hinter dem Gutshof, links vor dem Grün liegt ein See mit zwei Seitenarmen die Richtung Fairway züngeln. Drei Fairwaybunker an der Engstelle beim ersten Knie und drei Sandbunker hinter dem Grün verteidigen das Loch. Wenn Ihr Annäherungsschlag zu lang ist dann kann es schon Mal vorkommen dass der Ball unterhalb der Balkone des Hotels zu liegen kommt.

Der Abschlag von Loch 10 (Par 5, 448m) ist insofern heikel weil die erste Hälfte des

Grün Loch 13 (Par 4, 331m)
Fairways rechts von Wasser begrenzt wird. Die nun folgenden Löcher 11 bis 14 bilden den östlichsten Teil des Beckenbauer Courses - hier passiert man auch den einen oder anderen Abschlag des Audi Courses. Loch 11 (Par 4, 328m) ist ein schönes Dogleg nach rechts wobei auf der Innenseite ein kleiner Teich vor dem höhergelegenem Grün ungenaue Annäherungsschläge scheinbar magisch anzieht.  Das Grün von Loch 11 und das nachfolgende Loch 12 (Par 5, 479m) liegen - durch Baumreihen getrennt - am Fluss Rott, Loch 12 hat die Form eines Halbkreises nach rechts - mit etwas Mut und Können könnte man an dem Loch den Weg zum Grün abkürzen in dem man die Kurve "schneidet". Am Weg zum nächsten Abschlag stehen zwei im April wunderschön blühende singuläre Bäume. Die nun folgenden Löcher führen zurück zum Gutshof Penning wobei Loch 18 (Par 4, 400m) - ebenso wie Loch 9 - hinter dem Gutshof endet und an einem Teich liegt der den Annäherungsschlag zur Herausforderung machen kann.

Fast perfekt...

Blick zurück von Grün Loch 18 (Par 4, 400m)
-Der Beckenbauer Course ist sicher ein Top-Turnierplatz den man jedenfalls gespielt haben muss aber er wirkt auf mich ein wenig steril. Was dem Platz ein bisschen fehlt ist der eigenständige Charakter. Auch nicht gefallen hat mir die Tatsache dass ich ein paar Tage vor meiner Golfrunde telefonisch eine Startzeit reserviert habe und zu meiner Überraschung die Damen im Sekretariat vor Ort dann von der Startzeit nichts gewußt haben. Das darf in einem Golfresort mit gehobenem Niveau nicht passieren. Auch negativ aufgefallen ist mir die stehengebliebene Uhr an Tee 1.


Zusammenfassung

Der Beckenbauer Course des Golfresorts Bad Griesbach in Bayern ist Teil des größten Golfresorts Europas. Der Championship Course ist sportlich herausfordernd weil lang und mit vielen Wasserhindernissen gespickt. Die pfeilschnellen Grüns passen gut zum Championship-Charakter der Anlage auf der ab Herbst 2015 die Porsche European Open gespielt wird.


Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
2
Landschaft
1
Clubhaus
1
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
n.g.
Platzdesign
1
Pflegezustand
1
Restaurant
n.g.
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,22


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (Freitag)
75.-
Par
  72
Länge (m) (gelb)           
6.078


Signature Hole
:
Loch 2 (Par 4, 320m) mit dem großen Teich vor dem Grün und der Steinbücke über das Wasser die der Swilcan Bridge am Old Course in St.Andrews ähnlich schaut.

Was bleibt noch in Erinnerung:
* Die enorme Ausdehnung des dezentral angelegten
   Golfresort Bad Griesbach mit den vielen  
   unterschiedlichen Anlagen.
* Die modernen und großzügig gestalteten Gebäude
  (Gutshof Penning mit Restaurant und  Hotel) und das
  Sekretariatsgebäude mit dem Shop.
* Loch 9 und Loch 18, die beiden hinter dem Gutshof
   Penning enden und deren Grüns von einem Teich
   verteidigt wird.

Golfresort Bad Griesbach - Beckenbauer Course

Gutshof Penning

Porsche European Open


Fotos vom Golfresort Bad Griesbach - Beckenbauer Course:


Die Zufahrt zum Gutshof Penning (Beckenbauer Course und Audi Course)










Gutshof Penning









Wegweiser zum Sekretariat









Das Sekretariatsgebäude & Shop









Shop von der Seite










Überblickskarte Golfresort Bad Griesbach - Beckenbauer Course und Audi Course liegen ganz im Süden (rechts unten)











Beckenbauer Course designt by Bernhard Langer








Wegweise am Beckenbauer Course









Loch 1 (Par 4, 362m)













Infotafel am Beckenbauer Course













Loch 2 (Par 4, 320m)










Grün Loch 2










Abschlag Loch 4 (Par 3, 182m)










Loch 5 (Par 4, 407m)









Blick zurück von Grün Loch 5









Blick zurück von Grün Loch 6 (Par 4, 345m)









Wegweise am Beckenbauer Course









Abschlag Loch 9 (Par 4, 328m)









Annäherung Grün Loch 9









Blick zurück von Grün Loch 9










Gutshof Penning vom Grün 9










Am Weg zu Tee 10









Abschlag Loch 10 (Par 5, 448m)









Annäherung Grün Loch 11 (Par 4, 328m)













Infotafel Loch 12 - Halbkreisform













Loch 12 (Par 5, 479m)










Blühende Bäume zwischen Grün 12 und Tee 13











Abschlag Loch 13 (Par 4, 331m)










Grün Loch 13 (Par 4, 331m)










Am Weg zu Tee 14










Fahne am Beckenbauer Course










Annäherung Grün Loch 18 (Par 4, 400m)











Blick zurück von Grün Loch 18 (Par 4, 400m)










Zurück im Gutshof Penning











Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt