Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfrange Achau

9-Loch Platz für Einsteiger mit ausgezeichneter Trainings-Infrastruktur

September 2006 - Die Golfrange Achau liegt knapp südlich von Wien bei Achau und ist  über die neue Südostumfahrung S1 (Anfahrt Leopoldsdorf) gut erreichbar,

Verkehrsgünstig gelegen nicht weit von der neuen Südostumfahrung Wiens

Clubhaus und Range
Das Clubhaus in Achau schaut genauso aus wie die Clubhäuser der Schwester-Anlagen der Golfrange in Tuttendörfl und in Schwechat. Auf die golferische Trainings-Infrastruktur wird in Achau - genauso wie in allen anderen Golfrange Anlagen - großen Wert gelegt. Die Drivingrange bildet den Mittelpunkt der Anlage. Es gibt auch eine eigene Pitching Area und ein großes Putting Green vor dem Clubhaus.



Fore! - Dichter 9-Loch Kompaktplatz

Loch 5 (Par 3)
Der 9-Loch Platz ist sehr kompakt angelegt und mittlerweile recht gut angewachsen. Die Abschläge der Folgelöcher liegen fast immer in unmittelbarer Nähe zum Grün, was dazu führt, dass man sehr oft "Fore" hört und immer ein wenig die Angst mitspielt, dass man entweder selbst von einem Ball getroffen wird oder aber dass man selbst jemanden trifft. Leider gibt es auch kaum Schutzzäune, die die Golfer schützen, deshalb hier an dieser Stelle ein Appell an die Verantwortlichen GolfRange Manager: spart bitte nicht an falscher Stelle und installiert Schutzzäune!

Schöne Wasserhindernisse

Der Platz hat keine Par 5 Löcher, alle Löcher sind Löchern von bekannten Golfplätzen in

Loch 3 (Par 3)
  England, Schottland und Amerika nachgebaut. Die Runde beginnt recht gemütlich mit einem Par 3, auf dem Par 4 von Loch 2 lauert dann schon gefährlich die Out-Grenze auf der rechten Seite ehe es dann vor dem Par 3 von Loch 3 zum ersten gröberen Stau am Platz kommt. Es ist Freitag Nachmittag und zwei Viererflights vor uns warten darauf, ihren Abschlag über das Wasser auf das Grün zu schlagen. Hier wäre die ideale Stelle, um einen Getränkeautomaten aufzustellen. Die Runde führt uns dann über das Par 4 von Loch 4 weiter auf die Ostseite des Platzes. Loch 5 ist ein extrem kurzes Par 3 (weniger als 100m), Loch 6 ist ebenfalls ein Par 3 Loch, diesmal
Loch 9 (Par 3)
allerdings mit über 200m Länge. Ab Loch 7 (Par 4, Dogleg rechts) geht's dann entlang der Drivingrange zurück auf die Südseite der Anlage (Loch 8, Par 4) und dann wieder auf die Westseite, wo das Loch 9 (Par 3) mit einem großen Wasserhindernis einen besonders schönen Abschluss der Runde bildet.

Zu den beiden schönsten Löchern in Achau wähle ich die beiden Par 3 mit Wasserhindernissen: Loch 3 und Loch 9.


Nach der Runde empfiehlt es sich auf der Terrasse des Clubhauses eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen.

Golfrange Achau


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt