Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfclub Reiting-Gai

Ein schöner 18-Loch Platz in der Obersteiermark

Das alte Clubhaus des GC Reiting-Gai...
August 2009 - In der Obersteiermark - rund zehn Kilometer nordwestlich von Leoben und rund drei Kilometer westlich von Trofaiach - liegt der Platz des Golfclub Reiting-Gai. Die Zufahrt erfolgt über die Abfahrt Traboch von der Pyhrnautobahn, die Abfahrt Traboch ist die erste Abfahrt nach dem Knoten St.Michael wenn sie Richtung Norden fahren. Vom ersten Kreisverkehr nach der Autobahnabfahrt ist der Golfplatz beschildert.

Der Golfplatz liegt abseits der touristischen Trampelpfade auf einem sonnigen Hochplateau in 700m Seehöhe am Fuße der Eisenerzer Alpen. Es gibt zwei Clubhäuser: Rechts das alte, das jetzt noch das Restaurant beherbergt und das neue Clubhaus im modernen Baustil links der Zufahrtsstraße, in dem sich das Sekretariat und der Proshop befinden.

Ungewaschene Rangebälle

Die Dame im Sekretariat ist freundlich - als Geschenk gibt es für jeden Greenfee-Gast ein

..und das neue Clubhaus
Getränk und einen EUR 20.- Gutschein für die nächste Greenfee-Runde. Die Drivingrange befindet sich unterhalb des Restaurants. Die Rangebälle die der Ballautomat hergibt sind leider nicht gewaschen. Ob's in Reiting-Gai immer nur ungewaschene Bälle gibt oder ob die Spülung ausgefallen ist weiß ich nicht. Die restliche Übungs-Infrastruktur ist jedenfalls OK - sowohl die Range als auch das Putting Green sind in einem tadellosen Zustand. Unterhalb der Range befindet sich übrigens ein kleiner zusätzlicher Kompaktkurs.

Signaturehole mit Inselgrün

Los geht's mit Loch 1 (Par 4, 429m von gelb) oberhalb des Restaurants. Die Spielbahn geht leich bergauf. Die ersten fünf Löcher und die drei Abschlusslöcher befinden sich auf einer Anhöhe Richtung Süden ausgerichtet oberhalb des Clubhauses. Von hier hat man einen wunderschönen Blick über die Clubhäuser Richtung Süden. Auf Loch 2 (Par 3, 166m) dürfen sie nicht zu lang sein weil darunter gleich eine saftige Almwiese auf
Loch 6 (Par 3, 188m)
fehlgeschlagenen Bälle wartet. Loch 3 (Par 4, 293m) ist ein Dogleg rechts bergauf, dessen Grün wunderschön in einem Wald-Eck liegt. Grün 3 ist der höchstgelegene Punkt der Anlage. Loch 4 (Par 3, 159) geht wieder leicht bergab und wird mir wegen des gespielten Birdies sicherlich noch länger in Erinnerung bleiben. Loch 5 ist das das erste Par 5 (530 m von gelb !), zum Glück geht's - auf Grund der enormen Länge - bergab. Weiter geht's durch einen kleinen Wald runter zu Loch 6. Die Löcher 6 und 7 bzw. beim Zurückspielen dann das Loch 15 liegen auf einer vom Wald umgebenen Zwischenebene, die hinunter führt zu der Freifläche mit den Löchern 8 bis 14, deren Zentrum das zum Golfclub gehörende Appartementhaus bildet. Das Loch 6 (Par 3, 188m) ist ein leicht bergab führendes Par 3. Loch 7 (Par 5, 421m) ist dann ein Dogleg rechts, dass sich um eine Baumreihe schmiegt. Weiter hinunter zu Loch 8 geht's dann wieder durch einen kleinen Wald. Loch 8 (Par 4, 347m) ist wunderschön und liegt oberhalb des Appartementhauses. Nach zwei Par 4 (Loch 9, 10) kommen sie zum steil bergab führenden Loch 11 (Par 3, 154m), deren Teebox sie allerdings zuerst vom Grün aus erklimmen müssen. Loch 12 (Par 4, 297m) ist ein Dogleg rechts bergab und bringt sie
Loch 8 (Par 4, 347m)
hinunter zur tiefsten Stelle des Platzes und zugleich zum Signaturehole. Loch 13 (Par 3, 108m) wartet mit einem Inselgrün auf sie. Wenn sie nicht gerade vom Championship-Tee abschlagen (142m) sollte es aber als Durchschnittsgolfer kein Problem für sie sein das Inselgrün zu erreichen. Loch 14 ist dann wieder ein Par 5 (450m), die Teeboxen liegen weit oben auf der Wiese, die Landezone befindet sich neben dem Inselgrün, danach geht's zum Grün wieder bergauf oberhalb des Appartementhauses. Loch 16 und Loch 17
Blick von Grün 12 auf das Appartementhaus
bringen sie dann wieder hinauf auf die Höhe des Clubhauses. Loch 16 (Par 3, 133) zeichnet sich durch die erhöhten Teeboxen aus, diese liegen auf einem (scheinbar künstlichen) Hügel hoch über Grün 5. Bei Grün 16 kommt erstmals der Teich oberhalb des alten Clubhauses ins Spiel. Die beiden Par 4 Abschlusslöcher führen dann parallel zu Loch 1 zuerst bergauf und dann wieder bergab. Grün 18 liegt - so wie Grün 16 - am Teich oberhalb des Clubhauses.

Lassen sie sich nach der Runde von den kulinarischen regionalen Spezialitäten des Clubrestaurants auf der Terrasse (mit Blick auf den Teich) oder im Clubhaus verwöhnen und genießen sie die Abgeschiedenheit und die Ruhe dieses schönen Golfplatzes.

Zusammenfassung

Inselgrün 13 (Par 3, 108m)
Bei Trofaiach liegt der 18-Loch Golfplatz des Golfclubs Reiting-Gai. Der Platz ist umgeben von der Kulisse der obersteirischen Bergwelt. Der Platz teilt sich in drei Teile: Die sehr offene Fläche oberhalb des Clubhausesn auf einer Anhöhe in Südhanglage, darunter die Zwischenebene mit viel Wald und dann die große offenen Fläche rund um das Appartementhaus, wobei Loch 13 mit dem Inselgrün als Signaturehole des Platzes an der tiefsten Stelle liegt. Der Platz ist in einem guten Pflegezustand. Letztes Jahr (im Sommer 2008) sind alle Grüns auf Grund eines irrtümlich (statt Düngemittel) verwendeten Pestizids braun geworden, der Platz musste ab Juni für den Rest der Saison auf Wintergrüns bespielt werden - erst im Mai 2009 erfolgte der Start auf den neuen Grüns.  Alles in allem ist der Platz jetzt aber wieder ein schöner - vielleicht etwas zu braver Kurs - der aber jedenfalls einen Besuch wert ist.


Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
2
Landschaft
1
Clubhaus
2
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
2
Platzdesign
2
Pflegezustand
1
Restaurant
2
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,55


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet


Golfclub Reiting-Gai


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt