Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfclub Seefeld-Wildmoos

Ein Top-Golfplatz in der Abgeschiedenheit der Olympiaregion Seefeld

Herzlich willkommen im GC Seefeld-Wildmoos !
Juli 2009 - Rund 20 km nordwestlich von Innsbruck liegt der Olympia-Ort Seefeld in Tirol. Über die Autobahnabfahrt Zirl erreichen sie das hoch über dem Inntal gelegene Seefelder Plateau. Von Seefeld sind es noch rund sechs Kilometer bis zum Golfplatz Seefeld-Wildmoos. Ab Seefeld ist der Golfplatz beschildert. Sie fahren in Seefeld Richtung Westen - am Wahrzeichen von Seefeld in Tirol, dem Seekirchl, vorbei - hinauf Richtung Mösern. Nach Mösern geht die Straße wieder bergab - jetzt haben sie einen herrlichen Blick über das Inntal bei Telfs Richtung Westen. Rund einen Kilometer nach Mösern biegen sie rechts von der Straße ab (der Golfplatz ist beschildert). Nach rund zwei Kilometer Fahrt bergauf durch den Wald erreichen sie den Parkplatz des GC Seefeld-Wildmoos. Die letzten zweihundert Meter hinauf zum Clubhaus müssen sie zu Fuß gehen - achten sie dabei auf die Golfer auf Tee 10 rechter Hand - der Teeshot geht über den Zufahrtsweg. Der Golfplatz Seefeld-Wildmoos liegt in knapp 1.300m Seehöhe !

Das Clubhaus von hinten
Das Clubhaus passt sich mit seinem rustikalen Tiroler Stil an die Umgebung an. Die Dame im Sekretariat ist freundlich. Der Weg zur Drivingrange führt direkt durch das Untergeschoß des Clubhauses durch auf die Hinterseite des Gebäudes, wo sich der Pro-Shop befindet. Hier gibt's auch eine Schirmbar für die Rundenverpflegung und direkt von außen begehbare WCs. Das Restaurant mit der Clubhaus-Terrasse befindet sich im Obergeschoß.

Die Front-Nine verlaufen im Bereich oberhalb (nördlich) des Clubhauses, die Back-Nine liegen westlich des Clubhauses.

Grün 1 (Par 4, 301m) mit Hoher Munde
Tee 1 liegt oberhalb des Clubhauses, es ist ein Par 4 (301m von gelb) mit zum Glück relativ breiter Landezone, das Grün liegt hoch oben - nehmen sie hier lieber ein bis zwei Schläger mehr. Genießen sie nicht nur das Spiel sondern auch die herrliche Landschaft. Der Golfplatz liegt in absoluter Grünruhelage, man hört keinen Verkehr. Kuhglocken sind die einzigen akustischen Begleiter auf der Runde. Der Golfplatz liegt im Naturschutzgebiet Wildmoos. Ein alter Baumbestand an Birken, Lärchen, Buchen und Fichten säumt die Spielbahnen. In ständigem Wechsel bieten sich atemberaubende Ausblicke in die Tiroler Bergwelt, beispielsweise auf die 2.592m hohe Hohe Munde westlich des Golfplatzes. Loch 2 (Par 4) ist ein Dogleg links steil bergab. Im Knie liegt eines der wenigen Wasserhindernisse am Platz. Weiter geht's dann mit einigen Par 4, die oberhalb des Clubhauses parallel verlaufend angeordnet sind. Zwar nicht typisch für den Platz aber auf jeden Fall in Erinnerung bleibt Loch 9 (Par 3, 142m), liegt doch das Grün je nach Teebox zwischen 30 und 45 Höhenmeter unter dem Abschlag. Grün 9 liegt direkt oberhalb des Clubhauses. Am Clubhaus vorbei geht's zum Abschlag 10, der direkt unterhalb der Clubhausterrasse liegt.

Grün 8 (Par 4, 233m)
Die Back-Nine sind - ebenso wie die Front-Nine - sehr hügelig. Konditionsschwächeren Golfern empfehle ich ein E-Cart, ein Elektrotrolley ist auf jeden Fall empfehlenswert. Loch 10 (Par 4, 288m von gelb) ist ein steil bergauf führendes leichtes Dogleg links mit einer schmalen Landezone. In Seefeld Wildmoos sind die Landezonen generell schmal - wenn sie mit dem Driver nicht sehr genau sind dann schlagen sie lieber mit dem Eisen oder mit dem kleinen Holz ab. Loch 11 (Par 4, 271m) führt von der noch flachen Landezone wieder auf ein Grün am Hang. Jetzt folgt mit Loch 12 (Par 5, 456m) das erste Par 5 am Platz. Der Teeshot geht steil hinunter zum Fairway. Eine Rechtskurve führt auf das weit unten liegende Grün. Auf Loch 13 (Par 3, 144m) mit leicht erhöhtem Grün können sie etwas verschnaufen, ehe es mit Loch 14 (Par 5, 506m) steil hinunter zum tiefsten Punkt des Platzes geht. Die beiden Par 4 von
Loch 12 (Par 5, 456m)
Loch 15 und 16 bringen sie dann wieder hinauf in luftige Höhen, ehe sie den Abschlag von Loch 17 (Par 3, 158m) wieder auf das tief liegende Grün spielen. Das Abschlussloch 18 (Par 4, 277m) führt sie von hoch liegenden Teeboxen wieder zurück hinunter zum Clubhaus. Von allen Teeboxen außer von den Championship Abschlägen ist der Platz ein Par 70 mit nur zwei Par 5. Von den Championship Teeboxen, die teilweise extrem weiter hinten als die restlichen Abschläge liegen, ist der Platz in Seefeld-Wildmoos ein Par 72 Kurs. Stärken sie sich nach der Runde auf der Clubhausterrasse und gönnen sie sich nach der herausfordernden Runde das eine oder andere Getränk. 

Zusammenfassung

Loch 18 (Par 4, 277m)
Sechs Kilometer oberhalb von Seefeld in Tirol liegt der 18-Loch Platz des Golfclubs Seefeld-Wildmoos in Mitten unberührter Natur auf einer Art Alm. Umgeben von Wäldern und dem herrlichen Bergpanorama der Olympiaregion Seefeld liegt der sowohl spielerisch als auch konditionell sehr herausfordernde Platz, der von Designer Donald Harradine geplant und Anfang der 70er Jahre eröffnet wurde. Der Pflegezustand des Platzes ist hervorragend. Der Gesamteindruck ist ein absolut positiver - so wie man es sich von einem Mitglied der Leading Golf Courses Austria auch erwarten kann. Der Platz erinnert mich von der Charakteristik her ein bisschen an den Golfplatz Enzesfeld südlich von Wien. Enzesfeld könnte der kleine Bruder von Seefeld-Wildmoos sein. Seefeld-Wildmoos - eine Perle im Westen Österreichs und ein Platz den sie unbedingt spielen sollten.


Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
2
Landschaft
1
Clubhaus
1
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
1
Platzdesign
1
Pflegezustand
1
Restaurant
1
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,18


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet


Golfclub Seefeld-Wildmoos


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2018 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt