Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfclub Eichenheim Kitzbühel

Ein Top-Platz in einer wunderbaren Landschaft - Golferherz was willst du mehr !

Das Clubhaus in Eichenheim
August 2010 - Rund drei Kilometer südlich von Kitzbühel liegt der 18-Loch Championship-Platz des Golfclubs Eichenheim auf einem sonnigen Westhang auf der Ostseite der Bundesstraße. Die Abzweigung von der Pass Thurn Bundesstraße ist gut beschildert - das Clubhaus ist von der Bundesstraße aus sichtbar.

Liebesgrüße aus Moskau

Dass es sich in Eichenheim um keinen "gewöhnlichen" Golfplatz handelt merkt man schon bei der Ankunft am Parkplatz vor dem Clubhaus. Das Luxushotel Grand Tirolia Golf & Ski Resort dominiert die Anlage. Neben dem Hotel bilden mehrere Restaurants und das Clubhaus baulich eine Einheit. Sowohl das Hotel als auch der Golfplatz Eichenheim gehören Jelena Baturina, der Frau des Moskauer Bürgermeisters. Die russische Oligarchin ließ den Golfplatz um kolportierte 25 Mio Euro renovieren, weitere 35 Mio Eure hat sie angeblich in die Neugestaltung des Grand Tirolia Hotels gesteckt.

Zum Einchecken geht's in das geräumige Clubhaus. Das Personal ist freundlich und

Grün Loch 1 mit dem Wilden Kaiser
professionell. Der Golfplatz liegt auf einem sonnigen Plateau das Richtung Westen geneigt ist. Eine Mischung aus offenen, Alm-artigen Gelände und Wald bestimmt das Bild des Platzes. Der Kurs ist extrem hügelig - wenn Sie nicht top-fit sind dann empfehle ich Ihnen in Eichenheim ein E-Cart oder zumindest einen Elektro-Trolley. Die Front-Nine liegen oberhalb des Clubhauses und führen sternförmig zuerst Richtung Norden, dann nach Osten und dann Richtung Westen. Die Back-Nine bringen Sie zuerst Richtung Norden und schlussendlich auf den Bahnen unterhalb des Clubhauses zurück. 

Der Golfplatz Eichenhein wurde von Kyle Phillips designt (Eröffnung 2001). Kyle Phillips aus Kalifornien war unter anderen auch der Designer von Kingsbarns bei St.Andrews (ist jährlich Austragungsort im Rahmen der Dunhill Links Championship) und The Grove bei London (war 2006 Austragungsort der American Express World Golf Championship).

Los geht's gleich neben dem Clubhaus. Loch 1 (Par 5, 466m von gelb) zeigt gleich zu Beginn welche golferische Herausforderung der Platz an die Spieler stellt und Loch 1 zeigt auch gleich in welch gutem Zustand sich der Platz präsentiert und wie schön die umliegende Landschaft ist. Vor dem Grün wartet eine schluchtartige Waldschneise auf Ihren Ball. Belohnt werden Sie dafür am Grün mit einem herrlichen Blick auf den Wilden Kaiser. Nach Loch 2 (Par 3, 161m) geht's dann steil hinauf zum Abschlag von Loch 3 (Par 5, 482m). Es ist ein spektakuläres Loch mit einem Teeshot auf ein tief unten liegenden

Grün Loch 9 (Par 4, 274m)
Gegenhang, das Fairway wird links und rechts von Wald begrenzt. Loch 3 ist das schwierigste in Eichenheim (Index 1). Für Golfer die den Platz des GC Enzesfeld südlich von Baden bei Wien kennen: Mich erinnert Loch 3 in Eichenheim sehr an Loch 3 in Enzesfeld. Loch 4 (Par 3, 186m) bringt sie - parallel zu Fairway 3 - wieder zurück, ehe sie Loch 5 (Par 4, 411m) wieder hinunter zum Clubhaus bringt. Loch 6 (Par 3, 127m) liegt oberhalb des Clubhauses, das Grün liegt leicht erhöht. Die Löcher 7 und 8 sind jeweils zwei Par 4. Genießen Sie den Ausblick auf den gegenüberliegenden Hahnenkamm und auf die im Süden liegenden Hohen Tauern mit dem Großvenediger (3.662m). Holzhütten zwischen den Fairways komplettieren die Idylle. Loch 9 (Par 4, 274m) ist ein wunderschönes Schlussloch der Front-Nine. Der Teeshot geht leicht bergab und sollte möglichst nahe ans Grün gehen. Der Annäherungsschlag über das Wasser auf das Halbinsel-artige Grün muss sitzen wenn Sie hier ohne Punkteverlust durchkommen wollen.

Loch 10 (Par 4, 350m) beginnt beim Clubhaus gleich unterhalb von Loch 1. Ein

Loch 16 (Par 5, 498m)
wunderschöner Teich verteidigt das Grün. Loch 11 (Par 4, 365m) ist schwer (Index 2) weil das Fairway hängt und relativ schmal ist. Eigentlich ist das Loch ein Dogleg nach links - Sie spielen den Teeshot in den Gegenhang. Das Grün liegt wunderschön am Waldrand, verteidigt durch einen großen Sandbunker links am Abhang. Loch 12 (Par 3, 155m) ist dann ein steil bergab verlaufendes Par 3 - das Grün dies ist der nördlichste Punkt des Platzes in Eichenheim. Luftlinie sind Sie hier weniger als ein Kilometer vom Golfplatz Kitzbühel Kaps entfernt. Loch 13 ist ein kürzeres Par 4, Loch 14 (Par 3, 153) liegt wunderschön leicht bergab, das Grün am Waldrand und gut verteidigt von einem Sandbunker. Loch 15 (Par 4, 377m) ist ein schwieriges Dogleg rechts, wobei es ab dem Knick bergab geht. Da der Knick bewaldet ist sollten Sie hier nicht zu direkt spielen. Die Löcher 16 und 17 sind zwei Par 5 - hier können Sie ruhig mal den Driver nehmen. Loch 16 ist das an tiefsten gelegene Loch in Eichenheim, darunter befindet sich die Driving Range und darunter die Pass Thurn Bundesstraße. Loch 18 (Par 4, 265m) bringt Sie wieder hinauf zum Clubhaus. Das Fairway ist ein Dogleg nach links, sieben Bunker verteidigen den bereich vor dem Grün.

Gönnen Sie sich nach der Runde eine Pause auf der Clubhausterrasse und genießen Sie die wunderbare Aussicht auf die Kitzbüheler Alpen.

Zusammenfassung

Auf Wiedersehen im GC Eichenheim!
Mitten in den Kitzbüheler Alpen liegt der 18-Loch Championship Golfplatz des GC Eichenheim rund drei Kilometer südlich von Kitzbühel. Es ist ein wunderschöner und golferisch sehr herausfordernder Golfplatz. Der Platz hat ein tolles Design und ist in einem sehr guten Pflegezustand - einzig mit der Entwässerung dürfte es Probleme geben. Obwohl es vor zwei Tagen das letzte Mal regnete und inzwischen das Wetter sommerlich schön war waren noch einige Fairways "gatschig". Ansonsten ist der Platz perfekt gepflegt. Die umgebende Landschaft und die Berge der Kitzbüheler Alpen machen die Golfrunde in Eichenheim zu einem besonderen Erlebnis.


Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
1
Landschaft
1
Clubhaus
1
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
n.g.
Platzdesign
1
Pflegezustand
1
Restaurant
n.g.
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
1
TOTAL
1,00


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee
90.-
Par (18 Loch)
  71
Länge (m) (weiß)           
6.092


Signature Hole
:
Loch 3  (Par 5, 482m) mit dem Teeshot hoch oben von der Waldlichtung hinunter auf den Gegenhang

Was bleibt noch in Erinnerung:
Das schöne Spätsommerwetter, die netten Flightpartner aus der Gegend, die schöne, sanfte Landschaft der Kitzbüheler Alpen, das noble Ambiente inklusive dem Grand Tirolia Golf & Ski Resort, der tolle und gut gepflegte Platz und von den Bahnen auch die Wasserlöcher 9 und 10.


golf-treff.at Video (Loch 8, Loch 9, Abschlag 1) vom GC Eichenheim (1:55min)

Golfclub Eichenheim Kitzbühel

Grand Tirolia Golf & Ski Resort (Homepage)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt