Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Attersee Golfclub Weyregg

Malerisch gelegene 9-Loch Golfanlage am Ost-Ufer des Attersees mit einzigartigem Panoramablick auf den Attersee von jedem Tee und Green


Das Clubhaus des Attersee GC Weyregg
Juni 2011 - Rund 60 km östlich der Stadt Salzburg liegt der Attersee. Weyregg liegt am Ostufer des Sees rund sechs Kilometer südlich von der Autobahnabfahrt Seewalchen (von Salzburg kommend) oder Schörfling am Attersee (von Linz/Wien kommend).

Der 9-Loch Golfplatz liegt wunderschön auf einem Westhang oberhalb von Weyregg - von allen neun Löchern ist der Attersee zu sehen. Die Zufahrt ist von Weyregg beschildert, man fährt vom Ortszentrum Weyregg ca. einen Kilometer hinauf zum Clubhaus, das am Rande einer schönen Wohngegend liegt.


Der "Steile Zahn" als Signature Hole des Attersee Golfclubs in Weyregg

Die ersten vier Löcher liegen nördlich der (Wachtberg-)Straße im freien Gelände, das

Abschlag Loch 1 (Par 5, 478m)
Clubhaus und die restlichen fünf Löcher liegen südlich der Straße. Am Weg zu Tee 1 quert man die Straße und geht entlang schöner Häuser ein kleines Stück bergauf. Loch 1 (Par 5, 478m von gelb) führt bergab und wird rechts entlang der gesamten Spielbahn von Wald begrenzt, dahinter liegt eine steil abfallende Schlucht. Der Teeshot von der hoch über dem Fairway liegenden Teebox führt über Hardrough und durch eine Engstelle (weil links ein paar Bäume stehen) auf eine breite Landezone. Vor dem Grün steht rechts am Waldrand eine Kapelle, man befindet sich hier direkt über Weyregg, etwa auf Höhe der Kirchturmspitze. Man blickt über Weyregg und den Attersee auf das gegenüberliegende Westufer mit der Ortschaft Attersee und den dahinter liegenden Hügeln. Loch 2 (Par 3, 138m) führt weiter bergab. Rechts und hinter dem Grün ist Out-of-Bound, vorne und links vom Grün lauern
Tee Loch 6 (Par 4, 288m)
Bunker auf die Bälle. Loch 3 (Par 3, 119m) führt parallel zu Loch 2 wieder hinauf, das Grün ist tiefer gesetzt und rechts ist Out gepflockt. Loch 4 (Par 5, 430m) führt weiter bergauf. Rechts ist out-of-Bound, links ein Roughstreifen entlang des fast gesamten Fairways. Das Grün wird links vorne von mehreren Sandbunkern und zwei singulären Bäumen verteidigt. Jetzt geht's zurück zum Clubhaus und auf der anderen Seite weiter mit Loch 5 (Par 3, 169m). Die Bahn zieht sich quer zum Hang relativ eng auf ein Grün am Waldrand. Vor dem Grün verengen Bäume die Spielbahn und ein querender Wassergraben schluckt alle zu kurzen Teeshots. Der Teeshot von Loch 6 (Par 4, 288m) führt durch eine lange Alle von Obstbäumen hinaus auf einen Hang der von links nach rechts abfällt. Ein Roughflecken mit kleinen Bäumen kann Ihnen hier den Schlag auf das wunderschön am Waldrand erhöht liegende Grün
Loch 7 (Par 3, 156m, "Steiler Zahn")
erschweren. Dann folgt mit Loch 7 (Par 3, 156m) das Signature Hole in Weyregg. Das Loch liegt komplett im Wald und geht steil bergab. Die Teebox liegt auf einer Geländekante, das Grün in einer Waldlichtung. Jedes Loch in Weyregg hat einen offiziellen Namen, Loch 7 heißt passender Weise "Steiler Zahn". Loch 8 (Par 4, 350m) ist formal das schwerste Loch am Platz (Index = 1). Der Teeshot des Dogleg links führt durch eine Waldschneise waagrecht hinaus ins freie Gelände. Die Landezone hängt nach links, erweitert sich aber glücklicherweise trichterförmig. Nach dem Knie gehts dann bergab über einen großen Teich mit Böschung inklusive Rough aufs Grün. Wenn Sie bei dem Loch mit zwei Schlägen am Grün sind können Sie stolz sein! Das Fairway des abschließenden Loch 9 (Par 4, 266m) liegt an einem großen Teich und führt bergauf zum Grün in Sichtweite der Clubhausterrasse.

Zusammenfassung

Grün Loch 9 (Par 4, 266m)
Die 9-Loch Anlage des Attersee Golfclubs Weyregg oberhalb des Ostufers des Attersees verdient den Namen Attersee in der Clubbezeichnung wirklich - der See ist praktisch vom gesamten Golfplatz aus zu sehen. Die Anlage liegt oberhalb von Weyregg und bietet einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung inklusive dem Atterssee. Die Anlage ist gut gepflegt und auf jeden Fall einen Besuch wert. Nicht ganz dem modernen Stand der Technik entspricht leider die Homepage: Mit dem Firefox-Browser ist das Birdiebook ("virtuelle Runde") nicht darstellbar - man kann nicht zwischen den Löchern navigieren. Mit dem Microsoft Internet Explorer funktioniert das. Warum man für die virtuelle Tour auf der Homepage derart grausliche Bilder verwendet ist mir ein Rätsel.


Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
1
Landschaft
1
Clubhaus
2
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
n.g.
Platzdesign
2
Pflegezustand
1
Restaurant
n.g.
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
3
TOTAL
1,44


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee 9-Loch (Sonntag im Juni)
29.-
Par
  34
Länge (m) (gelb)           
2.394



Signature Hole
:
Loch 7  (Par 3, 156m, "Steiler Zahn") komplett im Wald gelegen mit einem wunderschönen Grün in einer Waldlichtung.

Was bleibt noch in Erinnerung:
* Die wunderbare Aussicht auf den Attersee mit den vielen Segelbooten


Attersee Golfclub Weyregg


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt