Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Golf & Country Club Salzburg - Schloss Klessheim

Attraktiver Parklandkurs im Schlosspark, redesignt von Robert Trent Jones Jr.


Das Clubhaus des Golf & Country Club Salzburg Klessheim
Juni 2012 - Der Platz des Golf & Country Clubs Salzburg - Schloss Klessheim liegt in Mitten des Parks des von Fischer von Erlach errichteten Barockschlosses Klessheim in Wals-Siezenheim. Das Schloss liegt nur einen Steinwurf von der Autobahn entfernt, man sieht es aber nicht weil davor das Fussballstadion von Salzburg (die Red Bull Arena) liegt. Das Schloss Klessheim kennt man von Staasbesuchen (z.B. 1972 als US Präsident Nixon am Weg nach Moskau einen Zwischenstopp in Salzburg einlegt und den österreichischen Kanzler Bruno Kreisky trifft) aber auch als Standort des Casinos Salzburg.

Die Zufahrt zum Golfplatz erfolgt über die Autobahnabfahrt Salzburg Klessheim. Folgen Sie dann den Schildern zum Schloss Klessheim. Ab dem Schlossvorplatz ist der Golfplatz beschildert, das Clubhaus liegt nordöstlich vom Schloss. Die Dame im Sekretariat ist kompetent, freundlich und kundenorientiert. 

Der Platz liegt komplett im Schlosspark und ist flach. Im Jahre 2000 wurde der Golfplatz durch Robert Trent Jones Jr. neu gestaltet. Viel Wald, interessant geformte Bunker und zwei Teiche bieten alles was einen Parklandkurs attraktiv macht.

Schönes Golfen im top-gepflegten Schlosspark

Loch 2 (Par 3, 210m)

Loch 1 (Par 4, 324m von gelb) ist ein typisches Eröffnungsloch, nicht zu schwer und gerade richtig um in Schwung zu kommen. Die Teeboxen liegen an einem Starthaus aus Holz. Loch 2 (Par 3, 210m) ist ein echter Test weil das Loch sehr lange ist und weil links vor dem Grün der große, zentrale Teich auf ungenau geschlagene Bälle wartet. Mit Index = 1 ist Loch 2 das formal schwierigste Loch am Platz. Der Abschlag von Loch 3 liegt gleich neben Tee 1, Loch 3 (Par 4, 351m) ist ein leichtes Dogleg nach links. Hier wird es das erste Mal richtig eng im Park. Loch 4 (Par 4, 344m) liegt an der Kreuzung der beiden Weg-Achsen die den Schlosspark in Nord-Süd bzw. Ost-West Richtung queren. Loch 4 ist ein Dogleg rechts, wenn Sie lange Drives schlagen nehmen Sie hier bitte lieber kürzere Schläger sonst rollt der Ball im Knie des Doglegs über das Fairway in den Wald. Auf Grund des Gebüschs am Waldrand sind die Bälle kaum wiederzufinden wenn Sie das Fairway nicht treffen. Das Grün liegt wunderschön an einem kleinen Teich, dahinter die Schlossmauer und ein kleines gemauertes Gartenhäuschen. Sie befinden sich jetzt im

Grün Loch 4 (Par 4, 344m)
nördlichen Teil des Golfplatzes. Loch 5 (Par 4, 338m) ist ein Dogleg rechts mit einem sehr engen Fairway. Es ist dies ein typisches Loch für diesen Parklandkurs - mittellang aber schwer zu spielen durch den Knick und durch die engen Fairwaygassen. Loch 6 (Par 5, 473m) ist das einzige Par 5 am Platz. In der Landezone des Teeshots steht ein singulärer Baum, vorne am Grün lauern wieder Sandbunker auf ungenaue Annäherungsschläge. Die nun folgenden Löcher 7 und 8 liegen an der Ostseite der Anlage gleich benachbart zu einem Holzverarbeitungsbetrieb. Nicht nur der Lärm wirkt sich hier störend aus - auch passt der Anblick des Sägewerks so gar nicht in die gediegene Golfwelt des Schlossparks. Loch 7 (Par 3, 138m) spielt sich auf Grund der Länge nicht allzu schwer, allerdings bewachen vier Sandbunker das leicht erhöhte Grün. Loch 8 (Par 4, 368m) führt entlang der Außengrenze des Platzes, ein singulärer Baum mitten im fairway kurz vor dem Grün erschwert den Schlag auf das Grün. Loch 8 (Par 4, 299m) führt direkt an der Terrasse vorbei (geschützt durch Fangzäune) zurück zum Clubhaus.

Zusammenfassung

Grün Loch 9 (Par 4, 299m)
Der 9-Loch Kurs des Golfclubs Salzburg Klessheim ist eine wunderschöne Anlage im Park von Schloss Klessheim. Vom freundlichen Personal im Sekretariat über Patzdesign (der Platz wurde von Robert Trent Jones Jr. überarbeitet) und Pflegezustand bis hin zur Qualität der Speisen im Clubrestaurant wird dem Golfer hier ein sehr hohes Niveau geboten. Der Platz selbst ist nicht allzu lang aber durch die engen Fairways im Schlosspark anspruchsvoll - hier ist präzises Golf gefragt. Auf Grund der verkehrsgünstigen Lage unweit der Autobahnabfahrt können Sie die 9 Loch auch mal im "Vorbeifahren" spielen!


Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
1
Landschaft
1
Clubhaus
1
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
n.g.
Platzdesign
1
Pflegezustand
1
Restaurant
1
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,10


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (9-Loch, Mo-So)
38.-
Par
  35
Länge (m) (gelb)           
2.373



Signature Hole
:
Loch 2 (Par 3, 210m) ist ein langes Par 3 mit dem großen Teich als möglichen Spielverderber.

Was bleibt noch in Erinnerung:
* Die Red Bull Arena und das dahinter liegende Schloss Klessheim am Weg zum Golfplatz
* Der liebevoll hergerichteten Gebäude, Häuschen und die Schlossmauer im Park


Golf & Country Club Salzburg Klessheim


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt