Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Sonnengolf Lutzmannsburg Zsira

Golfresort bei der Sonnentherme Lutzmannsburg hinter der ungarischen Grenze

Das Clubhaus des Sonnengolf Resorts
August 2014 - Das Familienresort Sonnengolf liegt rund 500 Meter hinter der Sonnentherme Lutzmannsburg in Ungarn. Zwischen der Therme und dem Golfplatz verläuft die Staatsgrenze. Die Zufahrt erfolgt über die Sonnentherme Lutzmannsburg im Mittelburgenland. Die Straße zur Therme macht am Ende eine Schleife an deren Außenseite die Hotels und die Sonnentherme liegen. Wenn Sie die Schleife im Uhrzeigersinn befahren dann kommt gleich am Anfang links das große Thermenhotel Kurz. Danach biegen Sie vor dem nächsten Hotel in die kleine asphaltierte Straße nach links (Richtung Osten) ab. Wenn Sie genau schauen dann ist sogar ein Wegweiser zum Sonnengolf zu sehen. Offiziell dürfen hier nur Anrainer fahren, es werden Ihnen wahrscheinlich auch Touristen mit Fahrradrikschas entgegenkommen. Gleich hinter dem Hotel passiert man den Grenzübergang, der aber als solcher gar nicht mehr zu erkennen ist. Danach geht es nicht gerade aus zum westungarischen Dorf Zsira, auf dessen Gemeindegebiet der Golfplatz liegt - sondern man biegt rechts ab auf eine Schotterstraße (Wegweiser zum Golfplatz). Von hier aus sieht man - hinter einer Baumreihe eines Windschutzgürtels - schon die modernen Appartementhäuser und das Clubhaus des Golfplatzes.

Das Clubhaus liegt leicht erhöht auf einem künstlichen Hügel und ist ein moderner aber

Abschlag Loch 3 (Par 4, 372m)
zweckmäßiger viereckiger Bau mit einer Clubhausterrasse Richtung Golfplatz. Die Dame im Sekretariat spricht gut deutsch und ist sejr freundlich.

Das Golfresort besteht aus einem 9-Loch Par 3 Kurzplatz, der rund um das Clubhaus liegt und einem 9-Loch (Par 36) Championship Platz der weiter südlich vom Clubhaus (links von der Drivingrange) liegt.

Das Gelände ist brettleben (pannonische Tiefebene), es wurden allerdings einige wenige Hügel in die Anlage modelliert. Auch kann ich mich an zumindest ein onduliertes Grün erinnern. Der Platz liegt im offenen Gelände, die gepflanzten Bäume müssen erst richtig anwachsen. Das Routing des Platzes besteht auch zwei Schleifen - die Löcher 1 bis 4 (südwestliche Schleife) und die Löcher 5 bis 9 (nordöstliche Schleife, Richtung Zsira). Das Zentrum des Platzes ist der Teich rund um Tee 1 und Tee 5 bzw. Grün 4 und Grün 9. Die beiden Grüns sind als Halbinselgrüns ausgelegt. Vom gesamten Golfplatz sieht man die höheren Gebäude der benachbarten Sonnentherme Lutzmannsburg im Hintergrund, insbesondere den Turm mit der bunten, großen Wasserrutsche.

Grün Loch 4 (Par 4, 304m)
Loch 1 (Par 4, 256m) ist ein relativ gemütliches Eröffnungsloch. Das Wasser links vom Abschlag sollte nicht ins Spiel kommen, eher gefährlich ist rechts das Rough bzw. Out-of-Bounds. Auf Grund der geringen Länge des Lochs ist es ratsam hier nicht unbedingt den Driver zu nehmen. Das Grün wird von zwei Sandbunker verteidigt. Auf Loch 2 (Par 5,463m) lauern rechts und links mehrere Fairwaybunker auf ungenau geschlagene lange Bälle. Loch 3 (Par 4, 372m) und Loch 4 (Par 4, 304m) führen dann parallel zu den ersten beiden Bahnen wieder zurück zum Startbereich mit dem zentralen Teich. Das Grün von Loch 4 ist auf drei Seiten von Wasser umgeben, es gibt aber rund um das Grün noch genug Platz (Vorgrün) um sicher über den Teich spielen zu können. Loch 5 (Par 4, 369m) ist ein Dogleg nach links. Der Abschlag erfolgt über einen großen Seitenarm des Teiches. Weiter vorne im Knie des Doglegs ist ein kleiner Weingarten angelegt, was optisch sehr ansprechend ist. Loch 6 (Par 3, 134m) ist das erste Par 3 am Platz mit einem markanten mehrarmigen Grünbunker links vom Grün. Loch 7 (Par 4, 331m) ist wieder ein Dogleg nach links, das Grün liegt im südöstlichen Eck des Platzes. Hier ist man Zsira am nähesten, gleich hinter dem Grün
Grün Loch 9 mit Immobilien im Hintergrund
beginnen die Weingärten. Loch 8 (Par 3, 181m) und Loch 9 (Par5, 479m) bringen Sie entlang der Nordostgrenze des Golfplatzes wieder zurück zum Startbereich. Das Grün von Loch 9 ist ein Halbinselgrün, der Teich quert das Fairway schräg vor dem Grün. Hier müssen Sie sich zwischen vorlegen und angreifen entscheiden. Das Grün ist jedenfalls schwerer anzuspielen als das benachbarte Halbinselgrün von Loch 4 weil das Grün von Loch 9 quer zur Spielrichtung liegt und weil auch hinter dem Grün Wasser ist. Die Annäherungsschläge müssen also sehr präzise sein.

Am Weg von Grün 9 zum Clubhaus passieren Sie einen idyllischen Teich der die Immobilien (Reihenhäuser und Appartements) vom Golfplatz trennt. Ich hab' mir nach der Runde einen Cafe auf der Clubhausterrasse gegönnt. Der war zwar ungarisch billig aber leider vom Kaffeeautomaten und nicht von einer echten Kaffeemaschine. 


Zusammenfassung

Die 9-Loch (Par 36) Anlage des Sonnengolf Resorts liegt knapp hinter der Sonnentherme Lutzmannsburg auf ungarischen Boden. Der vollwertige 9-Loch Platz muss erst richtig anwachsen, ist aber durchaus eine Runde wert bzw. nicht unanspruchsvoll.







Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
2
Landschaft
2
Clubhaus
2
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
n.g.
Platzdesign
2
Pflegezustand
1
Restaurant
2
Wohlfühlfaktor
2
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,70


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (9 Loch) (Samstag)
25.-
Par
  36
Länge (m) (gelb)           
2.889



Signature Hole
:
Loch 9 (Par 5, 479m) mit dem Halbinselgrün

Was bleibt noch in Erinnerung:
* Die versteckte Zufahrt über die Sonnentherme, entlang eines
   schmalen Anrainer-Weges und über die Staatsgrenze
* Die benachbarte Sonnentherme, die immer im Hintergrund zu
   sehen ist
* Die knallgelben Weinfässer an den Teeboxen die als
   Werbeträger für eine Marketinggemeinschaft bekannter Winzer
   im Mittelburgenland (Blaufränkischland) dient




Sonnengolf


Bilder vom August 2014:

Wegweiser zum Sonnengolf Resort


















Das Clubhaus (vom Parkplatz aus gesehen)


















Das Clubhaus von vorne


















Blick von Tee1 zurück zum Clubhaus



















Infotafel Sonnengolf



















Abschlag Loch 1 (Par 4, 304m)


















Grün Loch 1


















Abschlag Loch 2 (Par 5, 463m)


















Blick zurück von Tee 2


















Fairwaybunker auf Loch 2


















Blick zurück von Grün Loch 2


















Abschlag Loch 3 (Par 4, 372m)




















Weinfass am Abschlag
























Sonnengolf Wegweiser


















Rough am Fairway von Loch 4 (Par 4, 304m)


















Halbinselgrün Loch 4


















Abschlag Loch 5 (Par 4, 369m)


















Kleiner Weingarten im Dogleg von Loch 5


















Grün Loch 5 mit der Kirche von Zsira im Hintergrund



















Abschlag Loch 6 (Par 3, 134m)


















Fairway Loch 9 (Par 5, 479m)


















Halbinselgrün Loch 9


















Blick zurück von Grün Loch 9


















Sonnengolf Immobilien


















Sonnengolf Clubhaus


















Golf Waschstraße


















Clubhausterrasse


















Clubhausterrasse




















Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt