Privatsphäre Einstellungen
bearbeiten

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Reiters Golf & Country Club - Bad Tatzmannsdorf

Ideal an die hügelige Landschaft des Südburgenlandes angepasst, bietet der Kurs abwechslungsreiches Spiel bei herrlichem Panorama

Das Clubhaus des Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf
Mai 2022 - Im Südburgenland - auf halbem Weg zwischen Wien und Graz, jeweils etwa eine Autostunde entfernt - liegt der Kurort Bad Tatzmannsdorf ("Tor zum Südburgenland") zwischen Pinkafeld und der Bezirksstadt Oberwart. Über die Südautobahn (Abfahrt Pinggau/Friedberg oder Pinkafeld von Wien kommend oder Abfahrt Oberwart von Graz kommend) ist Bad Tatzmannsdorf rund 20 Kilometer von der Autobahnabfahrt entfernt.  

Reiters Resort mit einer 18+9 Loch Golfanlage in Bad Tatzmannsdorf

Das Reiters Resort in Bad Tatzmannsdorf, zu dem die beiden Reiters Hotels (Reiters Finest Family und Reiters Supreme) und die 27-Loch Golfanlage gehören, liegt auf einem Hügel südöstlich von Bad Tatzmannsdorf. Die Zufahrt zum Resort ist ab Bad Tatzmannsdorf gut beschildert (Ausfahrt Süd). Zuerst fährt man oben am Hügel am 4-Sterne Family Hotel vorbei, danach geht's hinter dem Family Hotel runter zum 5-Sterne Supreme Hotel (Wellness Hotel, adults only). Hier befindet sich auch der Parkplatz für die Golfanlage. Das Clubhaus liegt rund hundert Meter weiter unterhalb des Supreme Hotels. Zur Anlage in Bad Tatzmannsdorf gehören neben dem 18-Loch Championship Platz (Tschabach) und dem 9-Loch Platz (Lichtenwald) auch noch die Golf Academy und das Golfodrom, das mit Zielgrüns und Bunkern, der Pitching Area sowie den zahlreichen Abschlagplätzen hervorragende Schulungs- und Übungsmöglichkeiten bietet. Es gibt übrigens auch ein "privates" Puttinggrün nur für Bernd Wiesberger.

Der Tiroler Hotelierfamilie Reiter gehört neben dem Stammhaus in

Annäherung Grün Loch 5 (Par 4, 379m)
Achenkirch, Tirol und dem Reiters Resort in Bad Tatzmannsdorf (18 + 9 Loch) auch die 45 Loch Golfanlage (Reiters Golfschaukel) und das Thermenhotel Allegria in Stegersbach, das rund 25 km südlich von Bad Tatzmannsdorf liegt.

Zurück nach Bad Tatzmannsdorf: Das Clubhaus ist ein moderner, zweistöckiger Bau. Ebenerdig befindet sich das Sekretariat, der Golfshop (betrieben von den Eltern von Bernd Wiesberger) und das Restaurant mit Terrasse. Eine offene Treppe führt in der Mitte des Gebäudes in das Untergeschoss in dem sich die Umkleidekabinen und Sanitäreinrichtungen befinden. Im Erdgeschoss hängen Bilder von den European Tour Siegen von Bernd Wiesberger.

Der 18-Loch Championship Platz liegt auf einem Westhang unterhalb des Clubhauses. Ein Großteil des Platzes liegt im freien, offenen Gelände - drei Löcher liegen im Wald. Die Front-Nine bilden die äußere Schleife - sie führen vom oben gelegenen Clubhaus hinunter auf das Niveau des Tschabach und dann wieder rauf zum Clubhaus. Die Back-Nine bilden die innere Schleife wobei es diesmal sogar zwei Mal rauf und runter geht. Wenn Sie in Bad Tatzmannsdorf eine Runde Golf spielen müssen Sie also in guter körperlicher Verfassung sein, ich rate jedenfalls zu einem Elektro-Trolley.

Grün Loch 9 (Par 4, 340m) mit Bad Tatzmannsdorf im Hintergrund
Die ersten beiden Löcher sind typische Par 4 Startlöcher zum Aufwärmen ehe es das erste Mal in den Wald geht. Loch 3 (Par 3, 184m von gelb) führt im Wald bergab - ein wunderschönes Loch das einen genauen Teeshot verlangt. Im unteren Teil des Golfplatzes angelangt spielen Sie wieder im offenen Gelände weiter. Die Löcher 4, 5 und 6 führen entlang des Tschabachs, wobei ich speziell Loch 6 (Par 5, 453m von gelb) in Erinnerung habe. Ein Teich der rechts und vor dem Grün liegt kann einem das Leben schwer machen. Loch 7 (Par 3, 128m über einen Teich) ist für mich das Signature Hole in Bad Tatzmannsdorf, weil es schön und schwer zugleich ist. Achtung: das Loch schaut leichter aus als es ist, insbesondere wenn die Fahne rechts am Grün hinter dem Wasser gesteckt ist kann der
Brücke am Weg zu Tee 13
Teeshot zur Herausforderung werden- Ich vermute dass an diesem Loch schon viele Bälle ins Wasser geschlagen wurden. Die Par 4 Löcher 8 und 9 führen dann bergauf zurück zum Clubhaus.

Loch 10 (Dogleg rechts Par 5, 441 m bergab) wird links vom Wald und rechts von einer Baumreihe begrenzt. Loch 11 (Par 4) führt Sie wieder bergauf, Loch 12 (Par 4) wieder hinunter auf das Niveau des Tschabachs. Am Weg zu Loch 13 überqueren Sie eine Steinbrücke die der berühmten Swilcan Bridge in St. Andrews nachgemacht ist. Das Grün von Loch 13 (Par 3, 173m) liegt wunderschön am Waldrand. Auch Loch 14 (Par 4, 328m) wartet mit einem schönen Grün inklusive Teich

Grün Loch 14 (Par 4, 328m)
am Waldrand auf. Auf dem langen Loch 15 (Par 5, 454m) suchen Sie das Grün bitte nicht in der Verlängerung des Fairways, das Grün liegt rechts auf der anderen Seite des Tschabachs. Falls Sie nicht allzu weit schlagen müssen Sie entscheiden ob Sie mit dem dritten Schlag attackieren oder vorlegen. Danach beginnt ein schönes Finish in Bad Tatzmannsdorf. Loch 16 (Par 4, 312 m) ist ein Dogleg rechts das Sie bergauf wieder in den Wald führt - es ist für mich eines der bemerkenswertesten Löcher in Bad Tatzmannsdorf. Nehmen Sie beim zweiten Schlag getrost ein, zwei Schlägerlängen mehr weil es steil bergauf geht - sonst landet Ihre Annäherung im Bunker vor dem Grün. Loch 17 (Par 3, 140 m) liegt komplett im Wald (Achtung sehr eng) und führt weiter leicht bergauf ehe Sie Loch 18 (Par 5, 427m) im offenen Gelände wieder zurück hinauf zum Clubhaus bringt.

Zusammenfassung

Reiters Supreme Hotel
Im hügeligen Südburgenland liegt der schöne 18-Loch Championship Course des Golf und Country Club Bad Tatzmannsdorf. Der Platz ist in einem guten Zustand. Der Golfplatz ist hügelig und teilweise ziemlich tricky zu spielen.







Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
1
Landschaft
1
Clubhaus
1
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
1
Platzdesign
2
Pflegezustand
1
Restaurant
1
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,18


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (18 Loch) (Wochenende)
83.-
Par
  73
Länge (m) (gelb)           
5.868



Signature Hole
:
Loch 7 (Par 3, 128m über einen Teich) ist für mich das Siganture Hole in Bad Tatzmannsdorf, weil es schön und schwer zugleich ist. Achtung: das Loch schaut leichter aus als es ist, insbesondere wenn die Fahne rechts am Grün hinter dem Wasser gesteckt ist kann der Teeshot zur Herausforderung werden- Ich vermute dass an diesem Loch schon viele Bälle ins Wasser heschlagen wurden.


Was bleibt noch in Erinnerung:
* Das pompöse Einfahrtstor zum Reiters Areal (2 Hotels + Golfanlage)
* Der Parkplatz der nicht direkt am Clubhaus liegt
* Die Bilder von Bernd Wiesberger's Siege auf der European Tour im Erdgeschoss
* Das private Putting Green von Bernd Wiesberger
* Die sehr große Drivingrange + Putting Green + Chipping Green (Golfodrom), ergibt mit
   dem 9 Loch Lichtenwald Platz eine fantastischen Trainingsinfrastruktur
* Loch 3 (im Wald bergab)
* Loch 7 - schaut leichter aus als es ist
* Loch 17 - Par 3 komplett im Wald

Golf- und Country Club Bad Tatzmannsdorf

Der Aufgang zum Clubhaus des Golf und Country Club Bad Tatzmannsdorf











Das Clubhaus des Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf










Golf Proshop Wiesberger










Bad Tatzmannsdorf - die Heimat von Bernd Wiesberger










Putting Green mit dem Reiters Supreme Hotel









Privates Puttinggreen von Bernd Wiesberger









Loch 1 (Par 4, 276m)









Grün Loch 2 (Par 4, 346m)










Loch 3 (Par 3, 184m) im Wald bergab










Grün Loch 3










Grün Loch 4 (Par 5, 483m)










Loch 5 (Par 4, 379m)









Teeboxmarker am Platz in Bad Tatzmannsdorf










Grün Loch 5









Loch 6 (Par 5, 453m)










Annäherung Grün Loch 6










Blick zurück von Grun 6









Loch 7 (Par 3, 128m) mit Teich










Blick zurück von Grün 7









Loch 8 (Par 4, 308m)










Grün Loch 8










Blick zurück von Grün 8 über Bad Tatzmannsdorf










Loch 9 (Par 4, 340m)










Grün Loch 9 mit Reiters Supreme Hotel










Blick zurück von Grün 9 über Bad Tatzmannsdorf










Loch 10 (Par 5, 441m)









Grün Loch 10









Loch 11 (Par 4, 306m)










Grün Loch 11










Loch 12 (Par 4, 390m)










Grün Loch 12









Blick von Grün 12 Richtung Steinbrücke










Steinbrücke am Weg zu Tee 13










Grün Loch 13 (Par 3, 173m)










Loch 14 (Par 4, 328m)










Grün Loch 14










Infotafel am Platz in Bad Tatzmannsdorf













Loch 15 (Par 5, 454m)










Annäherung Grün Loch 15 über den Tschabach










Blick zurück von Grün 15










Loch 16 (Par 4, 312m)










Fairway Loch 16










Grün Loch 16









Loch 17 (Par 3, 140m)










Grün Loch 17









Blick zurück von Grün 17










Loch 18 (Par 5, 427m)










Grün Loch 18 mit Reiters Supreme Hotel










Wieder zurück beim Clubhaus











Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2022


golf-treff.at © 2006-2022 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt