Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Indoorgolf in Ö
Indoorgolf in Ö
Seite drucken Seite weiterleiten

Rauchverbot im Indoor Golf Vienna

Endlich können die Indoor Golf Fans in rauchfreier Umgebung ihrem Hobby frönen

26.12.2008 - Das Indoor Golf Vienna befindet sich im Kellergeschoss des Vienna Sporthotel in der Baumgasse in St.Marx im dritten Wiener Gemeindebezirk.

Herausforderung Parkgarage

250m-Drive am Simulator
Über die Autobahnabfahrt St.Marx ist das Vienna Sporthotel gut erreichbar. Nach der Autobahnabfahrt zwei Mal bei den Ampeln nach links und schon ist man in der Baumgasse. Rechter Hand liegt das Vienna Sporthotel, das auch für Golfer vergünstigte Parkgebühren in der Parkgarage, die direkt dem Hotel angebaut ist, anbietet. Allerdings ist die Parkgarage verdammt eng. Ein- und Ausparken gestaltet sich schwierig, auch gibt es nur einen gemeinsamen Auf- und Abfahrtsweg innerhalb der Garage. Mit größeren Autos - wie beispielsweise einem familien- und golffreundlichen Van - werden sie diese Garage verfluchen. Aber dafür haben sie den Vorteil, dass sie relativ bequem ins Hotel kommen. Relativ deshalb, weil sie zwischen Parkgarage und Hoteleingang kurz ins Freie müssen.

Pluspunkt: Mitnutzen der guten Infrastruktur des Sporthotels Vienna

Der Restaurantbereich des Sporthotels Vienna
Die Administration (reservieren, einchecken, bezahlen der Simulatorboxen und der Parkgarage) erfolgt an der Hotelrezeption. Entlang eine langen Ganges geht's dann an der Bar/dem Restaurant des Sporthotels vorbei und am Ende des Ganges die Stiegen hinunter ins Kellergeschoß zu den Räumlichkeiten des Indoor Golf Vienna. Der verflieste Abgang ist groß und hell - es gibt aber nur künstliches Licht im Bereich der Simulatorboxen.

Begrenztes Raumangebot im Kellergeschoß

Insgesamt vier Simulatorboxen mit Golfmaster Software - angeordnet in quadratischer Form von zwei Mal zwei Boxen - sind in dem doch sehr kleinen Raum untergebracht. Zwischen den Simulatorboxen bleibt gerade mal Platz für kleine runde Tische mit bequemen Sesseln für die Spieler. Getränke werden serviert, Imbisse nimmt man am besten nach dem Golfen im Restaurant des Hotels zu sich.
Seit heuer gibt es ein Rauchverbot, das auf golf-treff.at bereits in einem Artikel im März 2007 gefordert wurde  (siehe Link am Ende des Artikels). Durch das Rauchverbot wurde die Attraktivität der Anlage enorm gesteigert. Als kleiner Wehrmutstropfen sei erwähnt, dass das jetzt installierte Rauchereck ganz hinten am Ende des Kellers die Luft im Bereich der Simulatorboxen immer noch beeinflussen kann - aber man wird als Golfer zumindest nicht mehr so "geselcht" wie das früher der Fall war.

A propos Attraktivität: Die Hotelbar des Sporthotels Vienna mit den gemütliches Sitzgelegenheiten ist ein enormes Plus dieser Indoor Golf Location verglichen zu anderen Indoor Golf Anlagen in Wien. Hier treffen sich Hotelgäste, Tennisspieler und Saunabesucher noch auf ein Bier oder auf einen Cafe. Und mit noch einem Plus kann die Indoor Golf Anlage auftrumpfen: Es gibt ein gut funktionierendes Online Reservierungssystem für die vier Boxen - so können sie einfach und bequem über das Internet ihre Simulatorstunden reservieren.

Zusammenfassung

Das Indoor Golf Vienna im Kellergeschoß des Vienna Sporthotels in Wien St.Marx ist eine relativ kleine Indoorgolf Anlage in Wien. Die zentrale Lage mit guter Erreichbarkeit über die Südosttangente, die gute Infrastruktur des angeschlossenen Sporthotels (Rezeption, Hotelbar,..) und das neuerdings installierte Rauchverbot machen die Indoor Golf Anlage sehr attraktiv.


Spielbericht Indoor Golf Vienna (März 2007)

Indoor Golf Vienna


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt