Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2006 »Allgemeines
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Zwei Powerfrauen am Fairway

Michelle Wie gibt US-Außenministerin Condoleezza Rice Golfunterricht


27.03.2006  Ihre tägliche Arbeit als US-Außenministerin fordert von Condoleezza Rice höchste Konzentration. Diese benötigt die 52-Jährige auch beim Golf. Da zu einer erfolgreichen Golfpartie aber nicht nur die Fokussierung auf den Ball, sondern auch die richtige Technik gehört, hat Rice bei einem prominenten Schulmädchen Golf-Unterricht genommen. Wie das Time Magazin in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, spielte die enge Vertraute von US-Präsident George W. Bush neun Löcher mit "Wonder Girl" Michelle Wie, die mit 16 Jahren bereits die Nummer zwei der Weltrangliste ist.

Gute Drives und sehr athletisch

"Ich kann es nicht glauben, dass ich mit ihr gespielt habe", wird Wie zitiert: "Sie ist im Golf noch eine Anfängerin, aber sehr athletisch. Sie traf mit ihrem Driver sehr gut." Über Ort und Zeitpunkt der gemeinsamen Runde wurden keine Angaben gemacht.


Artikel kommentieren



Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2021


golf-treff.at © 2006-2021 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt