Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2011 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

José Maria Olazábal ist Europas neuer Ryder Cup-Kapitän

Beim Ryder Cup 2012 in Medinah müssen die Europäer den Titel verteidigen

Olazabal (mit Kathrin Gutensohn und Jürgen Maurer)
18.01.2010  Der 44-jährige Spanier José Maria Olazábal wird Europa als Kapitän zur Titelverteidigung beim Ryder Cup 2012 führen. Olazabal übernimmt das Amt vom Schotten Colin Montgomerie, der im vergangenen Oktober im Celtic Manor Resort in Wales die Europa-Auswahl zum 14,5:13,5-Sieg über die USA führte.

Announcement in Abu Dhabi

European Tour CEO George O'Grady gab die (erwartete) Wahl Olazabals in Abu Dhabi bekannt. Die Nominierung sei einstimmig ausgefallen, heißt es. "Zwei Major-Master-Titel sind das absolute Highlight meiner Spieler-Karriere. Aber dies ist der stolzeste Moment in meinem Leben. Ich freue mich auf die nächsten 20 Monate bis zum ersten Abschlag", sagt Olazábal nach dem Votum.

Der nächste Ryder Cup wird vom 28. bis 30. September 2012 in Medinah/Illinois, USA (in der Nähe von Chicago) ausgetragen. Am kommenden Mittwoch wird aller Voraussicht nach Davis Love III als US-Kapitän nominiert werden. "Ich habe den Großteil meiner Karriere in Amerika verbracht und die Fans waren immer fair zu mir. Wir wollen den Cup natürlich verteidigen. Aber wie die Amerikaner haben wir natürlich auch den Wunsch, die Tradition des Ryder Cups mit Fairplay und Sportsgeist fortzusetzen", erklärte Olazábal auf der Homepage der European Tour. 

Zweifacher Masters Sieger

Jose-Maria Olazabal gewann insgesamt 26 Turniere auf der European- und US PGA Tour (zuletzt die Mallorca Classic 2005), davon 2 Mal das Masters Tournament in Augusta (1994, 1999). Olazabal bringt es auf sieben Ryder Cup Teilnahmen, oft sehr erfolgreich und sehr emotional im Team mit seinem Landsmann Seve Ballesteros. Insgesamt war Olazabal zehn Mal unter den Top-10 der europäischen Geldrangliste (zuletzt im Jahr 2000). Olazabal war schon als Captain für den Ryder Cup 2010 in Wales im Gespräch, auf Grund seiner gesundheitlichen Probleme (Arthritis) wurde aber Colin Montgomerie nominiert.  Olazabal war zuvor schon Vice-Captain unter Nick Faldo beim Ryder Cup 2008 in Valhalla und 2010 beim Ryder Cup in Wales.

Jose-Maria Olazabal ist auch den österreichischen Golffans bekannt - er war im September 2009 bei den Austrian Open in Fontana am Start, scheiterte damals aber am Cut.

Jose-Maria Olazabal (Wikipedia)

Ryder Cup Gerüchte: Jose-Maria Olazabal und Davies Love III (17.12.2010)

Jose-Maria Olazabal als Stargast des Players Evening der Austrian Open (16.09.2009)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2020

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt