Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2012 »Golfurlaub
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfunfall: Bode Miller verletzt Ehefrau am Auge!

Der US Ski-Star trifft die eigene Frau mit Golfball

Bode Miller
Der urlaubende Bode Miller trifft seine Ehefrau bei einem Abschlag mit dem Golfball voll im Gesicht. 
Für Bode Miller wird es Zeit, auf die Skipisten zurückzukehren.

Der derzeit pausierende US-Skistar (35) hat mit einem Fehlschlag beim Golf seine Ehefrau Morgan im Gesicht getroffen und am linken Auge massiv verletzt.

Die Profi-Volleyballerin selbst postete ein Foto vìa Instagram, beteuerte dabei aber:

"Ich liebe ihn immer noch, aber aua."

Miller selbst gab sich via Twitter zerknirscht. "Ich habe meine Ehefrau mit einem Golfball getroffen. Es ist das schlimmste Gefühl, das ich je hatte", schrieb der Ski-Olympiasieger, der derzeit wegen der Folgen einer Knie-Operation pausiert.
Bode Miller bei den Austrian Open in Fontana

Ehefrau Morgan bewies aber schnell wieder Humor. "Momentan fühle ich mich nicht so heiß. Line Drive ins Gesicht heute mit einem Golfball meines geliebten Ehemannes, den ich noch immer liebe", schrieb die Volleyballerin.

Am Tag danach hielt sie fest: "Mir geht es schon besser. Ich kann zwar am linken Auge noch nichts sehen, aber etwas Gefühl im Gesicht ist bereits zurückgekehrt."


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt