Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2012 »Golfurlaub
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Eleganter Fahrspaß für Golfer - innovative Leichtbau-Elektrofahrzeug

Der Mantys-Golf ist ein vierrädriges E-Mobil, das sich durch Gewichtsverlagerung steuern lässt


Segway-Feeling am Golfplatz
31.05.2012 - Ab sofort gibt es eine ganz neue Art der Fortbewegung auf Golfplätzen: Der Mantys-Golf des niederländischen Herstellers Leev Mobility (die Firma entwickelt seit Jahren innovative Leichtbau-Elektrofahrzeuge für kurze und mittlere Reichweiten) ist ein vierrädriges E-Mobil, das sich - ähnlich wie ein Segway - durch Gewichtsverlagerung steuern lässt. Das für den Einsatz auf dem Golfplatz optimierte Fahrzeug erlaubt ein schnelleres, komfortableres Spiel und verspricht ein ganz neues Fahrerlebnis. Der Mantys-Golf von Leev Mobility ist erstmalig auf den BMW International Open auf Gut Lärchenhof in Köln-Pulheim (21. bis 24. Juni) zu sehen und ab sofort für 3.799 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an redaktion@golf-treff.at


Aufsteigen, einschalten, losgleiten

Das Fahren mit dem Mantys-Golf ist einfacher als Fahrrad fahren und macht ungleich mehr Spaß. Das E-Mobil besitzt zwar zwei Haltegriffe für Anschalter, Beschleunigungshebel und Bremse sowie der Ladestatusanzeige. Das Steuern erfolgt jedoch ausschließlich über Gewichtsverlagerung, ähnlich wie beim Carvingski. Mit seinen Rasen schonenden Reifen und seiner Reichweite von bis zu 27 Löchern (entspricht etwa 18 Kilometer) ist der Mantys-Golf der sportliche Begleiter für alle Spieler, die sich schnell und elegant auf der Runde bewegen wollen.

Anstelle eines Lenkrads oder Lenkers steuert man den Mantys-Golf durch Gewichtsverlagerung. Gas geben und Bremsen ist kinderleicht, selbst rückwärts fahren funktioniert auf Knopfdruck. Spieler erleben ein einzigartiges und ganz neues Fahrgefühl. Der Mantys-Golf bringt Spieler dahin, wo herkömmliche Golfcarts nicht hinkommen!
Der Rasen und der Untergrund eines Golfplatzes, werden nicht stärker belastet, wie durch ein Elektrotrolley und sogar deutlich weniger als ein herkömmliches Golfkart.
Der Mantys-Golf ist extrem platzsparend, gleich bis zu vier Mantys-Golf können auf einem Golfcart-Parkplatz untergebracht werden.
 

Speziell für den Einsatz auf dem Golfplatz entwickelt

Der Mantys-Golf schafft mit seinen beiden 400-Watt-Radnaben-Elektromotoren mühelos einen 20-prozentigen Anstieg. Öl-Stoßdämpfer und mechanische Scheibenbremsen sorgen für ein komfortables und sicheres Fahren mit bis zu 16 Stundenkilometern. Halterungen für Golfbag, Scorecard, Tees, Bälle und Getränk vervollständigen die Ausstattung. Mit seinen kompakten Abmessungen passt der Mantys-Golf zusammengeklappt in nahezu jedes Auto.


Die Vorteile im Überblick:
* hohe Flexibilität
* niedrige Anschaffungskosten
* geringe Wartung und Instandhaltungskosten
* platzsparend in der Unterbringung
* bietet unglaublichen Fahrspaß
* schont den Rasen

Mantys (Homepage)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2018 COMMUNITOR Verlag  |  RSS abonnieren  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum & Kontakt