Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf-News »News-Archiv »2013 »Turnier-Splitter
News-Archiv
Seite drucken Seite weiterleiten

Der ÖGV entscheidet, die weitere Ryder-Cup-Bewerbung mit dem Fontana GC zu bestreiten

Der ÖGV geht mit dem European Tour-erprobten Platz des GC Fontana ins Rennen um die Austragung des Ryder Cups 2022.



16.02.2015 - Viel wurde in den letzten Wochen hinter den Kulissen gearbeitet und evaluiert. Am Ende gaben nur Nuancen den Ausschlag für den erprobten European-Tour-Platz in Oberwaltersdorf.

Fontana GC
„Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und nationale und internationale Experten einbezogen, um eine professionelle Entscheidungsgrundlage zu bekommen. Erfreulicherweise hatten wir mit den beiden Kandidaten Fontana GC und GC Zillertal ein absolutes Luxusproblem, konnten doch beide Austragungsorte mit einer Vielzahl von Vorzügen und größtmöglichem persönlichen Engagement punkten.
Schlussendlich fiel die Entscheidung zugunsten des Golfclubs Fontana aus“, erklärt ÖGV-Präsident Peter Enzinger.
„Auf diesem Wege möchte ich mich herzlichst bei Heinz Schultz und seinem Team des GC Zillertal bedanken. Sie haben mit unglaublichem Engagement und Enthusiasmus an der Bewerbung gearbeitet und wir freuen uns schon jetztauf viele tolle Turniere im Zillertal in den nächsten Jahren“, so Enzinger weiter.

Bis Ende April wartet nun viel Arbeit auf den Österreichischen Golfverband und den
Fontana GC, müssen doch die endgültigen Bewerbungsunterlagen zusammengestellt
werden, um im Rennen der Vergabe gegen die Mitbewerber Spanien, Portugal, Türkei,
Italien und Deutschland die Oberhand zu behalten.

Österreich bietet um die Austragung des Ryder Cup 2022 mit (08.11.2014)



Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2020 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt