Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Golf & Country Club Schloss Pichlarn

Eleganz und Exklusivität auf hohem Niveau unterstreichen den idyllischen Rahmen dieser 18-Loch Anlage im Herzen des Ennstales

Das Clubhaus in Pichlarn
April 2014 - Das Schloss Hotel Pichlarn liegt ruhig und idyllisch auf einer Anhöhe oberhalb von Irdning, gehört aber zur Gemeinde Aigen im Ennstal. Aigen im Ennstal liegt im steirischen Ennstal rechts (südlich) der Enns, circa 10 km südwestlich der Bezirkshauptstadt Liezen. Der Grimming (2.351m) im Nordwesten bestimmt das Panorama, er erhebt sich 1.700 m über den Talboden.

Nur ein Par 3 vom Hoteleingang entfernt befindet sich das Clubhaus des zum Hotel gehörenden Golf & Country Clubs Schloss Pichlarn. Der 18-Loch Golfplatz liegt auf einem Südhang unterhalb des Schlosses. Das Putting Green ist direkt zwischen dem Wellnessbereich des Hotels und dem Clubhaus platziert. Wenn Sie sich zwischen zwei Saunagängen auf der Terrasse des Wellnessbereichs abkühlen sehen Sie direkt auf das Putting Green.
Die Drivingrange und ein 3-Loch Übungsplatz befinden sich auf der anderen Seite des Schlosses - auf der Nordseite unterhalb des Schlosses (Richtung Irdning).

Bernhard Langer hielt lange Zeit den Platzrekord
Abschlag Loch 1 (Par 4, 370m)

Golf auf hohem Niveau ist der Rahmen der 18-Loch Golfanlage des Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort. Der Abschlag vor der wunderschönen Gebirgskulisse des Grimmings lässt jedes Golferherz höher schlagen. Auch Bernhard Langer, zweifacher Masters Sieger aus Deutschland, schlug hier bereits ab und hielt lange den Platzrekord mit 66 Schlägen. Nach einer sanften Modernisierung (die Bahnen 6 und 12 wurden mit neuen Teeboxen jeweils von einem Par 5 zu einem Par 4) bietet der Platz nun noch mehr Golfvergnügen für alle Handicap-Klassen.
Dem englischen Golfarchitekten Donald Harradine gelang es im Jahr 1972 bei der Gestaltung des Kurses die natürlichen Gegebenheiten des Geländes mit Hügeln, Tälern und kleinen Waldstücken perfekt einzubeziehen. Wer sein Handicap für ein Turnier perfektionieren oder das grüne Spiel erlernen möchte, dem bietet die Golfakademie Schloss Pichlarn verschiedene Möglichkeiten. Sowohl Neueinsteiger als auch Fortgeschrittene probieren sich auf den zentral gelegenen Übungsmöglichkeiten wie Putting-, Chipping- und Pitching-Greens, den Bunkeranlagen und der 3 Loch-Übungsanlage aus. Zwei PGA-geprüfte Pros bieten ein umfangreiches Unterrichtsprogramm und Trainingsmodelle für alle Leistungs- und Altersgruppen.
Für die Stärkung nach einer erlebnisreichen Golfrunde sorgt das Golfstüberl, das besonders durch die Sonnenterrasse zum Verweilen einlädt.

Sanfte Modernisierung

Der Abschlag von Loch 1 (Par 4, 370m von gelb) liegt direkt unterhalb des Clubhauses. In
Grün Loch 8 (Par 5, 488m)
der Landezones des Teeshots wartet rechts ein Fairwaybunker auf ungenaue Abschläge. Das Fairway hängt von links nach rechts, es geht über eine leichte Kuppe in einem ganz leichtem Dogleg nach links hinunter aufs Grün, das auch wieder auf der unteren, rechten Seite von einem Bunker bewacht wird. Loch 2 (Par 3, 128m) führt zwischen zwei Waldstücken bergab auf ein Grün das vorne von einem Flachbunker verteidigt wird. Links vom Grün und hinter dem Grün ist Wasser(hindernis) - bitte deshalb hier nicht zu lange abschlagen. Loch 3 (Par 5, 438m) ist flach und ein leichtes Dogleg nach rechts. Das Grün wird wieder von einem Flachbunker verteidigt, rechts und hinter dem Grün stehen dichte Baumgruppen. Der zweite Schlag von Loch 4 (Par 4, 340m) führt über einen zweigeteilten Teich über dem ein geschotterter Weg führt. Loch 5 (Par 3, 148) liegt an der südlichsten Ecke des Platzes. Das Grün wird links von einem Flachbunker und rechts von dem vorher erwähnten Teich verteidigt. Loch 6 (war bisher ein Par 5 Dogleg links) wurde
Tee Loch 10 (Par 4, 324m)
im April 2014 temporär auf ein Par 3 verkürzt. Loch 6 wird im eingeschwungenen Zustand ein Par 4 werden, Länge derzeit unbekannt. Derr Abschlag von Loch 7 (Par 4, 316m) erfolgt leicht erhöht durch eine Waldschneise auf ein nicht allzu breites Fairway, das links von einem Weg bzw. vom Wald begrenzt wird. Das Fairway hängt von links nach rechts, ein Fairwaybunker und ein Grünbunker lauern auf der rechten, unteren Seite auf verzogene Bälle, das Grün liegt erhöht. Ein wunderschönes Golfloch! Am Abschlag von Loch 8 (Par 5, 488m) sollten Sie nach Herzenslust Abschlagen und deshalb zum Driver greifen - die Landezone ist breit genug. Dann allerdings knickt das Fairway nach links und es wird links von einer Baumreihe begrenzt. Falls Sie sich - so wie ich - darin verfangen: spielen Sie mit einem zusätzlichen Schlag wieder raus auf das Fairway und riskieren Sie nicht den direkten Weg über die Bäume. Loch 9 (Par 4, 348m) hängt von rechts nach links und bringt Sie wieder zurück in den Bereich unterhalb des Clubhauses. Rechts nach den Teeboxen ragt ein steiler Hang (unterhalb des Fairways von Loch 1) mit singulären Bäumen weit ins Fairway. Als Slicer sollten Sie hier Acht geben! Mit dem zweiten Schlag öffnet sich das Fairway in eine leichte Mulde, das Grün liegt wieder etwas erhöht Richtung Halfway-House.     

Loch 12 oberhalb des Hotels ist das Signature Hole in Pichlarn

Annäherung Grün Loch 12 (Par 4, 325m)

Das Fairway von Loch 10 (Par 4, 324m) hängt von rechts nach links und ist auf beiden Seiten von Baumreihen begrenzt. Die Bahn ist ein leichtes Dogleg nach rechts, das Grün liegt etwas erhöht am Waldrand. Loch 11 (Par 4, 345m) führt oberhalb von Loch 10 in entgegengesetzter Richtung wieder zurück. Links wird das Fairway von Wald begrenzt, rechts von einer Baumreihe. Die Spielbahn hängt von links nach rechts. Jetzt kommen drei wunderschöne Spielbahnen die mehr oder minder im Wald liegen. Zuerst geht der asphaltierte Weg am Hotel vorbei hinauf zum bewaldeten Hügel oberhalb des Hotels. Loch 12 (Par 4, 325m) ist das Signature-Hole von Pichlarn. Das Fairway des Doglegs nach links liegt fast zur Gänze im Wald. Von der neu errichtete, leicht erhöhten Teebox erreicht man das Knie des Doglegs mit dem ersten Schlag. Im Idealfall kann man dann schon das weit unten und wieder im offenen Gelände liegende
Grün Loch 14 (Par 4, 297m)
Grün anspielen. Aber Achtung: Das Grün wird von zwei Bunker verteidigt und hinter dem Grün verläuft ein Weg bzw. dahinter ist Wald. Loch 12 wurde erst kürzlich von einem Par 5 zu einem Par 4 verkürzt. Wenn Sie auf diesem Loch ein Par spielen können Sie stolz auf sich sein! Aber es bleibt nicht viel Zeit zum Durchatmen. Der Teeshot von Loch 13 (Par 4, 290m) führt auf eine Kuppe nach der das Fairway steil bergab fällt. Links ist das Fairway von Wald begrenzt, rechts ist Out of Bound gepflockt. Wenn Sie mit dem Teeshot nicht über die Kuppe kommen ist der zweite Schlag sehr wahrscheinlich ein blinder Schlag weil die Kante die Sicht auf das Grün behindert. Wenn Sie über die Kuppe abschlagen rollt der Ball weit - aber dafür müssen Sie den Annäherungsschlag sehr wahrscheinlich vom steil abfallenden Fairway schlagen. Das Grün liegt gefährlich nahe am Wald und links vorne wartet ein Sandbunker auf ungenaue Annäherungsschläge. Loch 14 (Par 4, 297m) ist zwar nicht sehr lange aber trotzdem herausfordernd. Die Spielbahn liegt komplett im Wald und ist demensprechend
Abschlag Loch 15 (Par 3, 189m)
eng. Lediglich im Bereich der Landezone des Teeshots lichtet sich die enge Schneise ein wenig. Der erste Teil des Fairway hängt leicht nach rechts, der zweite Teil führt im Wald steil bergab auf das kreisrunde Grün. Eine wunderschöne Spielbahn - golferisch herausfordernd und eine Augenweide! Loch 15 (Par 3, 189m) bringt Sie wieder zurück zum Halfway-House. Die Teebox liegt wunderschön am Hang mit einem mit Blumen verzierten Steingarten, das Fairway ist links und rechts mit Bäumen begrenzt. Loch 16 (Par 4, 310m) ist ein weiteres wunderschönes Golfloch. Der Abschlag liegt erhöht gegenüber dem Halfway-House, von hier hat man einen herrlichen Blick über einen Großteil der Golfanlage. Der Teeshot führt auf ein breites Fairway im offenen Gelände - hier sollten Sie auf jeden Fall Ihren Driver nehmen und nach Herzenslust abschlagen. Brenzliger wird dann der Annäherungsschlag - das Fairway biegt nach rechts und wird auf beiden Seiten von Bäumen gesäumt. Rechts im Knie des Doglegs liegt ein kleiner Teich mit Schilfbestand und links verteidigt ein Bunker das Grün. Loch 17 (Par 4, 310m) ist ein gemütliches Par 4, das Grün liegt an einem leichten Hang und wird rechts von einem Bunker verteidigt. Loch 18 (Par 3, 141m) liegt unterhalb von Tee 1 und bringt Sie zurück zum Clubhaus. Das Fairway wird von singulären Obstbäumen gesäumt, das Grün liegt links oben an einem Hang unterhalb des Clubhauses.

Zusammenfassung

Blick von Tee 16 über die Anlage
Die 18-Loch (Par 70) Anlage des Golf & Counry Clubs Schloss Pichlarn liegt idyllisch auf einem Südhang unterhalb von Schloss Pichlarn im obersteirischen Ennstal und bildet in Kombination mit dem Hotel Schloss Pichlarn ein wunderschönes Golf Resort. Der Platz ist zu Ostern (= kurz nach der Saisoneröffnung) schon in einem guten Zustand, das Design des Platzes ist sehr ansprechend. Die alpine Landschaft mit dem Grimming als markanteste Erhebung bildet einen perfekten Rahmen für eine schöne Golfrunde.




Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
2
Landschaft
1
Clubhaus
1
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
1
Platzdesign
1
Pflegezustand
1
Restaurant
1
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,18


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (18 Loch) (wochentags)
65.-
Par
     70
Länge (m) (gelb)           
ca.*5.440

*Länge geschätzt da das offizielle Rating im April 2014 noch nicht abgeschlossen ist - Loch 6 ist nach dem Umbau temporär auf ein Par 3 verkürzt.


Signature Hole
:
Loch 12 (Par 4, 325m) mit der Teebox oberhalb des Schlosses - ist eines der beiden Wald-Bahnen in Pichlarn

Was bleibt noch in Erinnerung:
* Das altehrwürdige Schloss Hotel Pichlarn
* Der Grimming als markantester Berg in der Umgebung
* Drei Rehe die das Fairway 11 querte




Golf & Country Club Schloss Pichlarn

Schloss Hotel Pichlarn

Bilder vom April 2014:

Blick über das Puttinggreen auf das Clubhaus



















Wegweiser vor dem Clubhaus


















Blick von der Clubhausterrasse auf Schloss Pichlarn



















Blick vom Hotelbalkon auf das Puttinggreen und Clubhaus














Das Clubhaus des Golf & Country Club Schloss Pichlarn
























Abschlag Loch 1 (Par 4, 370m)


















Grün Loch 1


















Loch 2 (Par 3, 128m)

Grün Loch 3 (Par 5,438m)


















Loch 4 (Par 4, 340m)


















Loch 5 (Par 3, 148m) mit Schloss und Grimming


















Teeboxmarker




















Blick zurück von Grün Loch 6


























Loch 7 (Par 4, 316m)


















Grün Loch 7


















Grün Loch 8 (Par 5, 488m)


















Loch 9 (Par 4, 348m)


















Halfway House


















Tee Loch 10 (Par 4, 324m)


















Blick zurück von Grün Loch 10


















Loch 11 (Par 4, 384m)


















Infotafel an der neu errichtenten Teebox von Loch 12 (Par 4, 320m)



















Annäherung Grün Loch 12


















Blick zurück von Grün Loch 12


















Loch 13 (Par 4, 290m)


















Grün Loch 13


















Abschlag Loch 14 (Par 4, 297m)


















Grün Loch 14


















Abschlag Loch 15 (Par 3, 189m)


















Steingarten beim Abschlag Loch 15


















Abschlag Loch 16 (Par 4, 310m)


















Grün Loch 16


















Grün Loch 17 (Par 4, 310m)


















Loch 18 (Par 3, 141m)


















Blick über Drivingrange und Irdning auf den Grimmimg


















Blick von der Range hinauf zum Schloss Pichlarn


















Puttinggreen und Drivingrange mit Schloss Pichlarn


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt