Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Robinson Golfclub Ampflwang

Golfen im Hausruckviertel in Oberösterreich

Das Clubhaus des Robinson GC Ampflwang
April 2014 - Ampflwang liegt im Bezirk Vöcklabruck im Herzen Oberösterreichs im Hausruckviertel, rund 50 Kilometer westlich von Wels. Von der Westautobahn erreicht man Ampflwang über die Abfahrt Seewalchen am Attersee - von der Autobahnabfahrt sind es noch rund 20 Kilometer Richtung Norden. Der Golfplatz gehört zum Robinson Club Ampflwang. Golfclub und Resort liegen im Nordwesten von Ampflwang in einem kleinen westlichen "Seitental". Das Resort mit dem Hotel und den Tennisplätzen liegt auf einem Südhang, der Golfplatz liegt auf einem Nordhang. Von der Autobahn kommend fährt man durch Ampflwang durch ehe am Ende der Ortschaft links der Weg zum Robinson Club und zum Golfplatz beschildert ist. Achtung: Die Zufahrt zum Golfplatz ist nicht identisch mit der Zufahrt zum Resorthotel, die Abzweigung zum Golfplatz ist aber gut beschildert. Der Weg zum Golfplatz biegt unterhalb des Resorts links ab während die Zufahrt zum Hotel von der hinteren Seite (nördlich) des Resorts oben am Hügel erfolgt.

Links der Zufahrtsstraße zum Clubhaus (südlich) liegt der Golfplatz, der Parkplatz liegt

Grün Loch 3 mit dem Robinson Club Hotel im Hintergrund
rechts beim Greenkeeper-Haus. Die Zufahrt bis zum Clubhaus, das rund 100 Meter weiter an der Straße liegt, ist nicht gestattet. Zwischen Parkplatz und Clubhaus liegt idyllisch eine Pferdekoppel - Ampfelwang ist als „Reiterdorf“ bekannt. Geht man den Weg vom Golf-Parkplatz vorbei am Clubhaus zu Fuß weiter hinauf kommt man zum Hotel des Robinson Clubs. Im Clubhaus befinden sich auf der oberen Ebene das Sekretariat, der Proshop und das Restaurant. Im Erdgeschoss liegen die Umkleidekabinen und die sanitären Einrichtungen. Vor den Clubhaus liegt das Puttinggrün, die Drivingrange liegt hinter dem Clubhaus.

Der Golfplatz liegt lang gezogen in West-Ost Richtung auf einem Hügel der Richtung Norden ausgerichtet ist. Der Platz liegt im offenen Gelände, aufgelockert durch Baumgruppen und hügelseitig durch Wald begrenzt. Tee 1 befindet sich auf Höhe des

Loch 4 (Par 5, 449m): Blick vom Hochsitz auf das Fairway
Clubhauses auf der gegenüberliegenden Seite der Zufahrtsstraße. Loch 1 (Par 4, 251m von gelb) ist ein gemütliches Eröffnungsloch, es geht leicht bergauf. Der Abschlag von Loch 2 (Par 4, 327m) erfolgt von einer Waldlichtung auf ein Fairway das rechts von Wald begrenzt wird. In der Landezone links lauert ein Fairwaybunker auf ungenaue Bälle. Das Grün ist - wie alle Grüns in Ampflwang - eben (also nicht onduliert) und wird von zwei Grünbunker bewacht. Die Teebox von Loch 3 (Par 4, 286m) liegt stark erhöht in einer Waldlichtung, der Abschlag erfolgt durch eine Waldschneise über eine Art Graben hinunter auf das Fairway. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf das am Hügel gegenüber gelegene Resort. Grün 3 befindet sich neben Tee 1 unterhalb des Resorts, die Löcher 1 bis 3 bilden eine Schleife im oberen Teil des Golfplatzes. Loch 4 (Par 5, 449m) befindet sich in der Mitte des Platzes. Der Abschlag erfolgt halb blind über eine leichte Kuppe bergab. Neben der Teebox steht ein Hochsitz - dieser erleichtert das Finden des Balles wenn sich einer Ihrer Flightpartner auf den nicht allzu stabil wirkenden Holzbau wagt. Der Abschlag ist optisch sehr schön, dieser Teil des Fairways wird auf beiden Seiten von Baumreihen begrenzt. Im weiteren Verlauf Richtung Grün öffnet sich dann das Fairway und es geht leicht bergab. Loch 5 (Par 5, 425m) führt
Blick von Tee 9 dritlich zurück über den Teich mit Abschlaginsel
dann parallel zu Loch 4 in umgekehrter Richtung wieder zurück. Loch 6 (Par 3, 215m) ist ein ungewöhnlich langes Par 3 - ich hab' das aus einer Laune heraus sogar mit dem Driver gespielt. Aber Achtung: Das Fairway wird rechts von Wald und links von einer Baumreihe begrenzt. Dann folgt mit Loch 7 (Par 4, 384m) ein außergewöhnliches Loch weil die Teebox hoch oben in einer künstlichen Waldlichtung liegt. Man glaubt gar nicht dass in dieser sanft-hügeligen Landschaft des Hausruckviertels so steile Anstiege möglich sind. Der Teeshot erfolgt über Gebüsche hinab auf das Fairway das sich weit öffnet. Loch 8 (Par 3, 164m) ist dann wieder zum Verschnaufen ehe es mit Loch 9 (Par 5, 503m) wieder zur Sache geht. Die Spielbahn führt - begrenzt von Baumreihen - und vom Abschlag leicht versetzt in einem leichten Anstieg Parklandgolf-ähnlich wieder zurück zum Clubhaus. Neben der Teebox liegt ein wunderschöner Teich mit einer Grünfläche als Insel die über eine Holzbrücke erreichbar ist. Ob diese Insel als Teebox verwendet wird ist mir nicht bekannt - es würde aber gut passen. Leider war die Brücke in meinem Fall gesperrt.


Zusammenfassung

Die 9-Loch (Par 37) Anlage des Robinson Golfclubs Ampflwang liegt Mitten in Oberösterreich im Hausruckviertel. Der Platz ist in einem guten Pflegezustand, das Design des Platzes ist durchaus ansprechend. Die sanft-hügelige Landschaft bildet einen perfekten Rahmen für eine angenehme Runde Golf.










Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
2
Landschaft
1
Clubhaus
2
Personal Sekretariat
2
Übungsanlagen
n.g.
Platzdesign
1
Pflegezustand
1
Restaurant
n.g.
Wohlfühlfaktor
2
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,55


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (9 Loch) (wochentags)
29.-
Par
  37
Länge (m) (gelb)           
3.050



Signature Hole
:
Loch 9 (Par 5, 503m) wenn der Abschlag vom Inselgrün erfolgt

Was bleibt noch in Erinnerung:
* Das imposante Robinson Club Hotel am Hügel  
   gegenüber des Golfplatzes
* Die Pferde auf der Koppel neben dem Clubhaus




Robinson Golfclub Ampflwang


Bilder vom April 2014:


Am Weg zum Golfplatz
























Das Clubhaus des Robinson GC Ampflwang


















Das Logo des Robinson GC Ampflwang


















Puttinggreen vor dem Clubhaus


















Im Bereich von Tee 1


















Infotafel am Robinson GC Ampflwang


















Loch 1 (Par 4, 251m)

Loch 2 (Par 4, 327m)


















Grün Loch 2 mit dem Robinson Club Hotel im Hintergrund



















Loch 3 (Par 4, 286m)


















Grün Loch 3 mit dem Robinson Club Hotel im Hintergrund



















Blick hinunter zum Clubhaus


















Loch 4 (Par 5, 449m)


















Blick vom Hochsitz an Tee 4 zurück zum Abschlag



















Blick vom Hochsitz auf Fairway Loch 4


















Fairway Loch 4 (Par 5, 449m)


















Blick zurück von Grün Loch 6 (Par 3, 215m)


















Loch 7 (Par 4, 384m)


















Blick von Tee 9 zurück über den Teich mit Abschlaginsel



















Teich an Tee 9


















Abschlag Loch 9 (Par 5, 503m)




















Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt