Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Spielberichte »Österreich
Österreich
Seite drucken Seite weiterleiten

Golfrange Schwechat

Schöne 9-Loch Golfanlage vor den Toren Wiens

Das Clubhaus der Golfrange Schwechat
September 2013 - Südöstlich von Wien im Gemeindegebiet von Schwechat liegt die 9-Loch Anlage der Golfrange Schwechat. Erreichbar ist die Golfrange Schwechat über die Außenring-Schnellstraße S1, Abfahrt Schwechat-Ost, dann beim Kreisverkehr Richtung Schwadorf (ab dem Kreisverkehr ist die Golfrange beschildert). Das Clubhaus liegt rechts der Bundesstraße unweit des Kreisverkehrs.

Das Clubhaus beinhaltet einen großen Pro-Shop mit angeschlossenem Sekretariat und das Restaurant mit Terrasse. Wie von den Golfrange-Anlagen gewohnt steht eine riesige Drivingrange im Mittelpunkt der Anlage (in dem Fall ist sie kreisrund) - mit Mattenabschlagplätzen inklusive Balkonabschlägen und (links und rechts der Range) den Rasenabschlagplätzen. Komplettiert werden die Übungseinrichtungen mit üppigen Puttinggreens und Pitching-Areas. Die Golfrange Schwechat ist also für Golfeinsteiger und für jene die Üben wollen die ideale Location. Wenn Sie sich für ein Schlägerfitting interessieren dann sind sie bei der Golfrange in Schwechat auch goldrichtig. Ach ja - und einen vollwertigen 9-Loch Platz (Par 33) gibt es auch noch. Der Platz ist fast flach und liegt im offenen Gelände, Windschutzgürtel und Büsche lockern das Areal auf. Die ersten sieben Löcher liegen westlich der Drivingrange (Richtung Außenring-Schnellstraße), die beiden letzten Löcher liegen östlich der Range (Richtung Flughafen). Startende Flugzeuge - scheinbar in Griffnähe - gehören zum Bild der Golfrange Schwechat.

Ein tadelloser 9-Loch Platz in der Abflugschneise des Flughafens Wien Schwechat

Grün Loch 3 (Par 3, 104m)
Loch 1 (Par 4, 353m von gelb) ist formal gleich das schwierigste Loch am Platz (Index = 1). Bis auf die Out-of-Bounds Grenze entlang der gesamten rechten Seite (Windschutzgürtel) ist das Loch aber weiter nicht wirklich schwer. Wenn Sie vom Abschlag nicht genau sind zielen Sie lieber etwas weiter nach links - im schlimmsten Fall liegt der Ball am Fairway 2 was immer noch besser ist als im Out rechts. Die Teeboxen von Loch 2 (Par 4, 402m) liegen leicht erhöht, der Teeshot führt durch eine Lücke im Windschutzgürtel der sich quer durch den Platz zieht. Durch diesen Windschutzgürtel spielt man später auch noch auf den Löcher 5 und 7. Loch 2 ist ein leichtes Dogleg nach links, der Knick liegt knapp nach der Engstelle durch den Windschutzgürtel. Loch 3 (Par 3, 104m) ist zwar ein kurzes Loch, das Grün wird aber gleich von vier Bunker verteidigt. Loch 4 (Par 4, 232m) ist ein Dogleg nach links das um eine Waste Area führt, die sich in der Mitte der Anlage befindet. Die offizielle Variante dieses Loch zu spielen ist den Teeshot rechts neben der Waste Area zu legen und dann mit dem zweiten Schlag auf das Grün zu spielen. Wenn man mit dem Driver abschlägt kann man das Grün auch direkt andriven. Als dritte Möglichkeit bietet sich an direkt in die Waste Area und von dort mit dem zweiten Schlag aufs Grün zu spielen. Die Waste Area ist ein riesieger Bunker (schaut aus wie ein ausgetrockneter Teich) mit kleinen grünen Inseln. Loch 5 (Par 3, 163m) führt wieder hinaus durch den vorher beschriebenen Winfschutzgürtel - diesmal allerdings erschwert ein singulärer Baum in der Engstelle zusätzlich den ohnehinn schon nicht einfachen Schlag. Loch 6 (Par 3, 156m) liegt hinter dem querenden Windschutzgürtel. Loch 7 (Par 5, 434m)
Teich an Loch 7 (Par 5, 434m)
ist das einzige Par 5 am Platz. Der Teeshot führt wieder durch eine Engstelle im Windschutzgürtel zurück ins Zentrum des Platzes. Nach der Engstelle begrenzt links ein Rough und danach ein Teich das Fairway, rechts ist Out-of-Bounds gepflockt - dies ist die Südgrenze des Platzes. Für mich ist Loch 7 das schönste Loch am Platz und das Signature-Hole der Golfrange Schwechat. Zwischen Loch 7 und Loch 8 geht es entlang der Südgrenze des Platzes hinter der runden Drivingrange vorbei auf die Ostseite des Platzes. Loch 8 (Par 4, 253m) ist wieder ein kürzeres Par 4 das Sie theoretisch andriven können. Das Loch ist ein leichtes Dogleg nach rechts, im Knie liegt eine kleinere Waste Area. Das Grün von Loch 8 bzw. die Teeboxen von Loch 9 liegen im südöstlichsten Eck des Golfplatzes, direckt an der Bundesstraße zwischen Schwechat und Schwadorf (Budapester Straße). Loch 9 (Par 3, 140) ist ein schönes Abschlussloch. Vom erhöhten Abschlag führt der Schlag auf ein mit vier Bunkern verteidigtes Grün. 

Zusammenfassung

Die vollwertige 9-Loch Anlage (Par 33) der Golfrange Schwechat liegt unweit des Flughafens Wien Schwechat südöstlich von Wien. Der Platz ist in einem guten Zustand, das Design ist durchaus anspruchsvoll. Alles in allem bietet der Platz in Schwechat ein positives Golferlebnis (trotz der vielen startenden Flugzeuge) und wird ideal ergänzt durch die hervorragende Trainingsinfrastruktur der Golfrange. Wegen der Nähe zu Wien ist der Platz auch gut für eine Runde nach dem Büro geeignet.


Beurteilung aus der Sicht eines Greenfee-Gastes:

Anreise
1
Landschaft
2
Clubhaus
2
Personal Sekretariat
1
Übungsanlagen
1
Platzdesign
2
Pflegezustand
1
Restaurant
1
Wohlfühlfaktor
1
Preisleistungsverhältnis
1
Homepage
2
TOTAL
1,36


(Schulnotensystem)

n.g. nicht getestet                       



Greenfee (Mo - Do, 9 Loch)
20.-
Par
  33
Länge (m) (gelb)           
2.237



Signature Hole
:
Loch 7 (Par 5, 434m) durch eine Engstelle im Windschutzgürtel, danach mit einem Teich links und Out-of-Bounds rechts.

Was bleibt noch in Erinnerung:
Die startenden Flugzeuge die in geringer Höhe über dem Golfplatz ihre Start-Kurve im Steigflug ziehen.

Spielbericht (August 2006)

Golfrange Schwechat


Artikel kommentieren



Bilder vom September 2013:

Das Clubhaus der Golfrange Schwechat


















Balkonabschläge


















Blick auf das Putting Green


















Das Clubhaus von der Range gesehen


















Originelle Werbung




















Entfernungsangaben für die Range

























Chipping Green


















Clubhaus vom Putting Green aus gesehen


















Putting Green


















Abschlag Loch 1 (Par 4, 353m)


















Grün Loch 1


















Abschlag Loch 2 (Par 4, 402m)


















Infotafel in Schwechat


















Blumeninsel auf Fairway 2


















Grün Loch 2


















Grün Loch 3 (Par 3, 104m)


















Blick zurück von Grün Loch 4 (Par 4, 232m)



















Loch 5 (Par 3, 163m)


















Grün Loch 5


















Loch 6 (Par 3, 156m)


















Abschlag Loch 7 (Par 5, 434m)


















Fairway Loch 7 mit Teich


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2019


golf-treff.at © 2006-2019 COMMUNITOR Verlag  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum & Kontakt